Madden NFL 21: Gameplay-Mechaniken, Features und mehr vorgestellt – Video

Kommentare (1)

Heute zeigt sich die American Football-Simulation "Madden NFL 21" in einem ausführlichen neuen Video. Präsentiert werden uns unter anderem ausgewählte Features des Titels und natürlich frische Spielszenen.

Madden NFL 21: Gameplay-Mechaniken, Features und mehr vorgestellt – Video
"Madden NFL 21" erscheint im August.

Vor wenigen Wochen kündigten Electronic Arts und die Entwickler von EA Sports die laufenden Arbeiten an „Madden NFL 21“ auch offiziell an.

Der Titel befindet sich sowohl für die aktuellen Systeme als auch die beiden Next-Generation-Konsolen in Form der PS5 beziehungsweise der Xbox Series X in Arbeit. Vor wenigen Stunden bedachten uns die Verantwortlichen von Electronic Arts mit einem mehrminütigen neuen Video zu „Madden NFL 21“, das unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht und einen ausführlichen Blick auf den Titel ermöglicht.

Entwickler versprechen eine authentische Spielerfahrung

So wird im frisch veröffentlichten Video zu „Madden NFL 21“ unter anderem auf die grundlegenden Spielmechaniken der Simulation und diverse Features eingegangen. Eigenen Angaben zufolge verfolgen die Entwickler bei den Arbeiten an „Madden NFL 21“ ein weiteres Mal das Ziel, den Nutzern eine möglicht authentische Spielerfahrung auf den Bildschirm zu zaubern.

Zum Thema: Madden NFL 21: Enthüllungs-Trailer mit Release-Termin veröffentlicht

„Dieses Jahr wird in Madden NFL 21 alles darangesetzt, die Spieler dem Gridiron noch näher zu bringen als je zuvor. Es gibt komplett neue Features und innovative Verbesserungen am Gameplay, die zu einer einzigartigen Football-Erfahrung auf allen Plattformen der derzeitigen und kommenden Generation führen“, heißt es hierzu.

„Madden NFL 21“ wird am 28. August 2020 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht. Den Ablegern für die PlayStation 5 beziehungsweise die Xbox Series X spendierte Electronic Arts bisher keinen Termin. Als wahrscheinlich gilt allerdings, dass die Konsolen der neuen Generation pünktlich zu ihrer Markteinführung mit „Madden NFL 21“ versorgt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Jerzy Dragon sagt:

    EA ist so ein drek Unternehmen schlechte Grafik jede Menge Bugs und das nennt man Gameplay haha
    Schade das es beim Football nur EA gibt....

Kommentieren