Bloodstained Ritual of the Night: Update mit Boss Revenge Mode kurzfristig verschoben

Kommentare (0)

Eigentlich sollte in der vergangenen Woche ein kostenloses Update zu "Bloodstained: Ritual of the Night" veröffentlicht werden. Aufgrund eines in letzter Minute entdeckten Fehlers wurde das Update kurzfristig verschoben.

Bloodstained Ritual of the Night: Update mit Boss Revenge Mode kurzfristig verschoben
"Bloodstained: Ritual of the Night" bekommt kostenlose Inhalte spendiert.

Vor wenigen Wochen kündigten 505 Games und die Entwickler von ArtPlay ein kostenloses neues Update zu „Bloodstained: Ritual of the Night“ an.

Zu den Inhalten, denen mit dem besagten Update der Weg ins Spiel geebnet wird, gehören der „Boss Revenge Mode“ sowie das „Chroma Rad“ genannte Feature. Eigentlich sollte das Update bereits in der vergangenen Woche veröffentlicht werden. Wie die Macher von Artplay einräumten, musste der Patch aufgrund eines in letzter Minuten entdeckten Fehlers kurzfristig verschoben werden.

Neuer Termin wird in Kürze genannt

Konkrete Details zum Fehler, der zur Verschiebung des Updates führte, wurden nicht genannt. Allerdings wiesen die Macher von Artplay darauf hin, dass der neue Termin des Updates bereits in Kürze enthüllt wird. Im „Boss Revenge Mode“ von „Bloodstained: Ritual of the Night“, den ihr über den Transition-Raum im Spiel betretet, treten ihr gegen vier Endgegner an und versucht, diese möglichst schnell zu besiegen.

Zum Thema: Bloodstained Curse of the Moon 2: Nachfolger mit einem Trailer und ersten Details angekündigt

Zum „Chroma Rad“ wird ausgeführt: „Der Salon ist zurück – mit mehr farbigen Charakter-Individualisierungs-Optionen denn je, darunter Haare, Kleidung und Haut. Die Spieler können zu Todd the Barber zurückkehren, Bloodstaineds dämonischem, scherenschwingendem Friseur, und ihren Look mit einer neuen Farbauswahl aufpeppen, wobei sie nicht auf die zuvor vorgegebenen Optionen begrenzt sind.“

„Bloodstained: Ritual of the Night“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich.

Quelle: Siliconera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews