PS5 vs. Xbox Series X: Valves Gabe Newell hat einen klaren Favoriten

Kommentare (83)

In einem Interview wurde Gabe Newell nach den beiden Next-Generation-Konsolen befragt. Auch wenn der Valve-Chef laut eigenen Angaben kein Interesse an dem Konsolen-Rennen zwischen der PS5 und der Xbox Series X hat, hat er doch einen klaren Favoriten.

PS5 vs. Xbox Series X: Valves Gabe Newell hat einen klaren Favoriten
Die PS5 und die Xbox Series X erscheinen im diesjährigen Weihnachtsgeschäft.

Im diesjährigen Weihnachtsgeschäft läuten Sony Interactive Entertainment und Microsoft mit der PS5 beziehungsweise der Xbox Series X die neue Konsolen-Generation ein.

Wie sich den offiziellen Enthüllungen der jeweiligen Hardware-Spezifikationen entnehmen ließ, setzen die beiden Kontrahenten bei der Hardware auf unterschiedliche Konzepte. Während es den Ingenieuren von Sony Interactive Entertainment um eine möglichst schnelle SSD und den damit verbundenen Datendurchsatz ging, setzt Microsoft auf mehr Rohleistung. Zwei unterschiedliche Ansätze, die in den letzten Wochen zum Teil hitzig diskutiert wurden.

Gabe Newell hat kein Interesse am Duell der neuen Konsolen

In einem Interview wurde mit Gabe Newell niemand geringeres als der Firmenchef der Steam-Macher von Valve nach seiner Meinung zu den beiden Next-Generation-Systemen befragt. Wie Newell anmerkte, hat er persönlich nur wenig Interesse am Duell der beiden neuen Konsolen, da sein Unternehmen in erster Linie auf dem PC vertreten ist. Dennoch hätte er im Zweifelsfall keine Mühe, sich für eine der beiden Konsolen zu entscheiden.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Vor allem das Streaming großer Welten soll von der SSD profitieren

„Ich habe kein Interesse an diesem Rennen. Natürlich erledigen wir den größten Teil unserer Entwicklung auf PCs, aber von den beiden würde ich auf jeden Fall die Xbox nehmen“, so Newell. Auf die Frage angesprochen, warum seine Wahl auf die Xbox Series X fällt, entgegnete Newell, dass wir es hier schlichtweg „mit der besseren Konsole zu tun hätten“.

Näher ins Detail ging Newell leider nicht. Denkbar wäre allerdings, dass vor allem die PC- und Windows-Nähe der Xbox Series X den Auschlag gegeben haben könnte. Wann und zu welchem Preis die beiden Next-Generation-Konsolen im Endeffekt ins Rennen geschickt werden sollen, ist leider weiter unklar.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. TheEagle sagt:

    Dieser Mann hat nichts mit MS zutun, im gegenteil ist er absolut Anti-Windows und möchte seine Plattform komplett von Windows lösen, ist aber oft gescheitert. Der Grund warum er sich für die XBOX SeriesX entscheidet, ist nicht der Fakt das die SX wirklich die schnellere Konsole ist sondern ganz einfach weil es eine amerikanische Konsole ist. Ob Steam auf den Konsolen erscheint oder nicht entscheidet nicht Er sondern MS selbst, aber das wird niemals passieren, denn MS hätte sozusagen für Ihren eigenen Store einen konkurrenten. Die SX ist die schnellere Konsole, bedeutet aber nicht die bessere. Bei allen Respekt an die ganzen Fanboys hier, die wie kleine Kinder rumschreien, ich selbst finde die SX die stärkere Konsole, weil es eben FAKT ist aber für mich ist die PS5 das rundum bessere Produkt, weil es ausserhalb der Konsole selbst auch eine Option anbietet dass sich die PSVR2 nennt und da ich eben ein VR Nerd bin würde ich mich nunmal für die PS5 entscheiden, wenn ich kein Interessere an VR hätte würde ich definitiv die SX wählen, weil die Third Party Spiele auf der SX einfach Vorteile haben werden. Ich muss dazu sagen, dass viele casuale diesen Teil nicht kappieren werden, aber die SX wird ein exklusiv Spiel anbieten wovon die PS5er ( ohne PC ) nur träumen können : FS 2020

  2. m2e sagt:

    Stimmt ich träume regelmäßig von FS 2020.

  3. Squall Leonhart sagt:

    Ich verstehe Leute wie Eagle nicht... wie kann man derart langweilige Spiele wie Simulationen feiern? Was kommt als nächstes von MS U Boot Simulator 😀 ?

  4. Nero-Exodus88 sagt:

    Ohne jetzt irgendwo anders, und hier meine ich vorallem Prpaganda dynasty, nachgesehen habe...weiss ich irendwie jetzt schon das diese Aussage wieder als absolute Riesen News rausgehauen wird und der Typ dort safe richtig abgefeiert wird 😛

    In wirklichkeit ist das mal wieder Marketing geblubber, da könnte man jetzt auch den Epic Chef fragen welche Konsole er bevorzugen würde...auch hier wüsste ich die Antwort ohne das Interview lesen zu müssen.

    Sorry auf sowas kann man einfach nix geben, weder bei Valve noch bei Epic. Mich würde aber mal interessieren wann dieses Interview stattgefunden hat, vor oder nach dem ultimativen XBOX Event?

  5. clunkymcgee sagt:

    Der würde Xbox nehmen, weil man darauf Steam portieren „könnte“, dieser Gauner.

  6. Hendl sagt:

    wieso regen sich alle über die aussage eine pc nerds so auf?
    jeder hier ist doch informiert, das sony die besseren titel im portfolio
    hat und das ist, um was es geht, egal welche konsole mehr power besitzt.

  7. Laboe sagt:

    Die Sony Fangirls hier wieder am heulen... Weil einer der sich mit Specs auskennt... Und beide Dev Kits im Haus hat mal sagt welche Hardware klar besser ist....

  8. Waltero_PES sagt:

    Ich habe gehört, dass das Interview etwas anders gelaufen ist. Auf die Frage, weshalb seine Wahl auf die XBOX Series X fällt, soll er nach längerem Zögern nur ein Wort gesagt haben: Greifhaken! Der Mann hat recht.

  9. Talbot_15 sagt:

    @Waltero_PES
    Ich sitze hier gerade im geschäft und jeder guckt mich blöd an, weil ich auf deinen Kommentar so nen lachkick geschoben habe .... xD ...
    Made my day

  10. Frosch1968 sagt:

    Für mich kommt auch nur die SeriesX infrage.
    Gamepass, Abwärtskompatibilität, Xcloud, Play anywhere und massenhaft neue Games.
    Außerdem die deutlich s5ärkere Konsole.
    Trotzdem brauch ich nicht ständig News, wer was besser findet.
    Fehlt nur noch der Pachter.

  11. Beowulf2007 sagt:

    @TheEagle
    Wenn du so VR Nerd bist kann ich dir empfehlen auf dem PC solche Games zu zocken dort gibt viel mehr VR Games als auf der PS4.

  12. mps-joker sagt:

    Rein technisch gesehen stimmt es ja, dass die Xbox besser ist. Aber alleine das macht natürlich keine bessere Konsole aus. Ich muss zwar sagen, dass mich die Spiele auf der Xbox doch mehr ansprechen, aber Sony bietet schon ein beeindruckendes Gesamtpaket wenn man sich die ps4 anschaut. Sony war mit der ps4 einfach deutlich besser als MS mit der one. Ich hoffe ja, dass MS daraus gelernt hat. Mit Fable gehen sie auf jeden Fall in die richtige Richtung und ich hoffe, dass sie wieder genau so gut werden wie zu x360 Zeiten. Da die 360 in meinen Augen die beste konsole/nzeit war die ich mit einer Konsole bisher hatte. Wäre natürlich wünschenswert.

  13. usp0nly sagt:

    Zu dem Entschluss ist Gabe gekommen, nachdem er das Gameplay zu Halo gesehen hatte.

  14. Eloy29 sagt:

    Der Adler wieder mit seinen Ultra Game FS ,hmm da wirst du feucht bei oder.
    Nun es ist ein Nischenspiel für eine auf Konsolen kaum vorhandene Zielgruppe es sei dem sie haben Maus und Tastatur dafür.

    Ach Gabe ausser das er von seinen nichts tun immer dicker wird ist nicht viel von dem übrig geblieben. Steam und Valve verdient sich immer noch den Ast ab. Half Life Alyx und wenn die PS5 sich verkauft wie eine Rakete, es PSVR zwei geben wird wird dieser Geschäftsmann bei Sony auf der Bühne stehen und sagen ,wir liefern solche Games nur an die beste Konsole.....wetten?

  15. Wastegate sagt:

    Immer wieder beeindruckend wie unsachlich und kindisch es hier zugeht während auf XBox Dynasty sachlich und konstruktiv kommuniziert wird. Ich hab immer beide Konsolen bessesen . Aber hier wird das Klischee " Playstation für Kids, XBox für Erwachsene" wirklich sehr stark bedient. Aber hey, macht weiter. Play 3 ist zwar nicht informativ aber unfassbar unterhaltsam.

  16. KoA sagt:

    Diesbezüglich hätte man alternativ auch Naughty Dog befragen können, welche Konsole sie bevorzugen. 🙂

    Bei der geschäftlich engen Beziehung, die Valve aktuell noch immer zu MS und deren Windows-Plattform pflegt, war die Antwort doch schon in Stein gemeißelt, bevor die Frage überhaupt gestellt wurde! 😀

    Und während ich immer wieder davon lese, dass die neue XBox klar und eindeutig die leistungsstärkere Konsole sei, warte ich immer noch auf den klaren und eindeutigen Beleg für diese Behauptung. Die letzten zwei MS-Events haben dies jedenfalls nicht ansatzweise bestätigen können. Ganz im Gegenteil! Aber wie heißt es doch immer so schön? Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. 😉

  17. TheEagle sagt:

    @Beowulf2007 ich bin PCler und werde Ende des Jahres mein Geld für ein komplett neues System ausgeben, die neuen Konsolen interessieren mich aktuell überhaupt nicht, vielleicht in 2-3 Jahren. Ich spiele VR ( oculus rift ) schon lange auf dem PC und besitze die PS4Pro mit PSVR, allein Resident Evil 7 VR auf der Sony Konsole war sein Geld mehr als wert 🙂

  18. Waltero_PES sagt:

    Wastegate:
    Diese Art von Humor liebe ich wirklich:) Ganz klar!

  19. Ifosil sagt:

    Unser Meister hat gesprochen, darum respektieren wir das. Wir die PCMR, glauben ihm 100 % uneingeschränkt. Also muss die neue Xbox besser sein als die Ps5. Punkt.

  20. TheEagle sagt:

    @KoA Ich habe selten so einen kleinen Fanboy wie dich gesehen, Valve hat mit MS nichts aber auch garnichts zutun, ausser das Steam auf Windows 10 verbreitet ist. Valve hat die Jahre immer wieder versucht sich von Windows zu lösen und komplett auf Linux basierte Systeme zu setzen. Die mögen MS nicht mal, genau wie Epic MS nicht leiden kann. Anstatt immer deine kindischen gejammer zu verbreiten und alles nur noch über Fanbrille zu betrachten würde ich dir empfehlen dich erstmal zu erkundigen. Auf eine Antwort kannst du gerne verzichten, auf deine Beiträge werde ich nicht mehr reagieren und direkt überffliegen, einfach nur Fanboy Mist was ich immer von dir lese. Peinlich

  21. mps-joker sagt:

    @KoA ich denke für die Beweise sollten die Konsolen erst mal erscheinen. Warum soll man sich Hoffnungen machen müssen, wenn man auch einfach ein Datenblatt lesen kann? Ein leistungsstärkerer PC erziehlt doch auch ein besseres Ergebnis als ein schwächeres system. Die unterschriebene wird man dann sehen, wenn die Konsolen da sind.

  22. mps-joker sagt:

    "Unterschiede"

  23. Waltero_PES sagt:

    Was nutzt die beste Leistung, wenn die Entwickler nicht wissen, was sie damit anfangen sollen?

  24. Beowulf2007 sagt:

    @TheEagle

  25. Beowulf2007 sagt:

    Naja schade Handy Smiley funktioniert auf der Seite nicht.

    @TheEagle
    😉

  26. Lessthan sagt:

    @Wastegate: ja das mit der bedeutend besseren Diskussionskultur auf Propaganda-Dynasty ist mir auch schon aufgefallen. Zum Glück gibt es da genug Gleichgeschaltete die jeden Ansatz von anderer Meinung überzeugend aufdecken und durch die Moderation entfernen lassen. Immer wieder erfrischend zu sehen, dass urplötzlich nicht genehme Post verschwunden sind.

  27. mps-joker sagt:

    @Waltero_PES woher willst du das denn wissen, wenn die Konsolen noch nicht mal draußen sind? Hast du denn schon Vergleichsvideos von der ps5 und xsx gesehen ?

  28. deepWang sagt:

    "während auf XBox Dynasty sachlich und konstruktiv kommuniziert wird."

    Muhahahahahahah

    Ganz klar.

  29. KoA sagt:

    @ mps-joker:

    „Warum soll man sich Hoffnungen machen müssen, wenn man auch einfach ein Datenblatt lesen kann?„

    Die entscheidende Frage hierbei ist, ob man die Angaben aus dem Datenblatt und deren Relevanz bzw. deren technische Bedeutung auch richtig versteht und entsprechend einzuordnen vermag, oder ob man einfach nur meint, die bloße TF-Angabe spiegelt tatsächlich das zu erzielende Leistungsvermögen einer Hardware wieder.

  30. KoA sagt:

    @ TheEagle:

    „@KoA Ich habe selten so einen kleinen Fanboy wie dich gesehen, Valve hat mit MS nichts aber auch garnichts zutun, ausser das Steam auf Windows 10 verbreitet ist. [...]
    Anstatt immer deine kindischen gejammer zu verbreiten und alles nur noch über Fanbrille zu betrachten würde ich dir empfehlen dich erstmal zu erkundigen.“

    Ha, der war gut! 😉 Dann hat der kleine „Fanboy“ offenbar doch etwas mehr Durchblick, als TheEagle mit seinen vermeintlich scharfen Äuglein. 🙂

    Einerseits sind Valve und MS seit Jahren gegenseitige Nutznießer. Valve profitiert enorm von der Verbreitung des MS-Windows auf den meisten PCs, als Grundlage für ihr Spiele-Angebot und MS profitiert von der massiven Stärkung ihres Windows als Spiele-Plattform. Es wäre von beiden Seiten schon von daher äußerst unproduktiv, sich gegeneinander zu positionieren und sich diesbezüglich gegenseitig an die Karre zu fahren.
    Darüberhinaus arbeiten Valve und Microsoft gemeinsam mit HP an einer VR-Lösung für Spiele. So viel zum Thema „Fanboy“ und Deiner falschen Darlegung: „Valve hat mit MS nichts aber auch garnichts zutun.“ 🙂

    https://www.pcgameshardware.de/Virtual-Reality-Hardware-258542/News/HP-Valve-und-Microsoft-bauen-die-Reverb-g2-1351249/galerie/3400551/

    „Auf eine Antwort kannst du gerne verzichten, auf deine Beiträge werde ich nicht mehr reagieren und direkt überffliegen, einfach nur Fanboy Mist was ich immer von dir lese. Peinlich“

    Peinlich sollte Dir viel eher sein, dass ausgerechnet Du unter den gegebenen Umständen andere als Fanboy titulierst. 😉

  31. Waltero_PES sagt:

    Mal Spaß beiseite. Als größten Konkurrent scheint Newell den Epic Game Store zu sehen. Die scheinen eine Art Privatfehde zu haben. Und da sich Sweeney so offen für die PS5 eingesetzt hat, dürfte das die Reaktion darauf gewesen sein. Daher auch keine Begründung. Auch diese Art des Humors ist großartig!

  32. KoA sagt:

    @ Waltero_PES:

    „Die scheinen eine Art Privatfehde zu haben. Und da sich Sweeney so offen für die PS5 eingesetzt hat, dürfte das die Reaktion darauf gewesen sein.“

    Nun ja, das mag ein weiterer Grund sein, zusätzlich zu den ansonsten bestehenden Befindlichkeiten des Herrn Newell.

    Fakt ist, dass Valve ohnehin schon allein aus Gründen der geschäftlichen Beziehungen zu MS kaum hätte anders antworten können. Auch wenn der amtliche Adler-Horst hierzu etwas anderes verlauten lässt und meint, dass MS und Valve so rein gar nichts miteinander zu tun hätten, ist es dennoch tatsächlich so, dass Valve und MS schon im letzten Jahr eine Partnerschaft in Sachen Vertrieb der MS-eigenen Titel auf Steam eingegangen sind und beide darüberhinaus auch gemeinsam an einem neuen VR-Headset für Spiele werkeln. Wer hier ernsthaft meint, die Antwort von Newell wäre rein objektiver Natur, glaubt sehr wahrscheinlich auch noch die Geschichte vom Osterhasen. 🙂

  33. usp0nly sagt:

    Woanders wurde berichtet das ganz überraschend der neue ms flight simulator auch auf steam erscheint xD

1 2