Wasteland 3: Permadeath-Funktion angekündigt – Leider mit einem kleinen Haken

Kommentare (0)

Wie die Entwickler von inXile Entertainment bekannt gaben, dürfen sich die Spieler des klassischen Rollenspiels "Wasteland 3" auf eine Permadeath-Funktion freuen. Der Haken an der Sache: Zum Launch wird das Feature noch nicht zur Verfügung stehen.

Wasteland 3: Permadeath-Funktion angekündigt – Leider mit einem kleinen Haken
"Wasteland 3" erscheint Ende August.

Nach gleich mehreren Verschiebungen wird das Oldschool-Rollenspiel „Wasteland 3“ Ende des Monats endlich für die Konsolen und den PC veröffentlicht.

Kurz vor dem offiziellen Release von „Wasteland 3“ bestätigten die verantwortlichen Entwickler von inXile Entertainment ein weiteres Feature, auf das wir uns freuen dürfen. Die Rede ist von der sogenannten Permadeath-Funktion, die sich vor allem an erfahrene Rollenspiel-Ritter richtet, die auf der Suche nach einer besonders knackigen Herausforderung sind.

Permadeath-Funktion erst nach dem Launch

Wie es der Name des Permadeath-Features bereits andeutet, bleiben im Kampf gefallene Begleiter dauerhaft tot. Segnet ihr hingegen das Zeitliche, werdet ihr die „Wasteland 3“-Kampagne von vorne in Angriff nehmen müssen. Laut den kreativen Köpfen von inXile Entertainment ist die Umsetzung der Permadeath-Funktion jedoch mit einigem Aufwand verbunden. Daher wird das Feature nicht zum Launch von „Wasteland 3“ zur Verfügung stehen.

Zum Thema: Wasteland 3: Umfang scheint die Erwartungen der Spieler zu übertreffen

Stattdessen wird die Permadeath-Funktion Bestandteil eines Post-Launch-Updates sein, das bisher keinen Termin spendiert bekam. „Wasteland 3“ wird am 28. August 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht. Inhaber des Xbox Game Pass beziehungsweise des Xbox Game Pass Ultimate können das Rollenspiel pünktlich zum Launch ohne weitere Kosten herunterladen und spielen.

In „Wasteland 3“ verschlägt es euch in das eisige Colorado. „Du stellst Dich als Spieler einem herausfordernden taktischen Kampf, erforschst eine interaktive Welt und erlebst eine tiefe Geschichte voller brutaler ethischer Entscheidungen. Erstelle und individualisiere Deine Truppe im Einzelspieler- oder Koop-Modus. Egal, ob mit lodernden Waffen oder friedlichen Verhandlungen, Deine Entscheidungen bedeuten Leben oder Tod für diejenigen, die versuchen, in dieser harten und unnachgiebigen Welt zu überleben“, so die Entwickler.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren