Necromunda Underhive Wars: Neues Video stellt die Umgebungen vor

Kommentare (0)

Zu "Necromunda: Underhive Wars" wurde ein neues Video veröffentlicht, das die Spielgebiete bzw. Umgebungen des Titels vorstellt. Der Launch erfolgt im September 2020.

Necromunda Underhive Wars: Neues Video stellt die Umgebungen vor

Der Entwickler Rogue Factor und der Publisher Focus Home Interactive lassen einen weiteren Blick auf das kommende „Necromunda: Underhive Wars“ werfen. Veröffentlicht wurde ein Trailer, der sich den Spielgebieten des Titels annimmt und diese vorstellt. Anschauen könnt ihr euch den Clip unterhalb dieser Zeilen.

Synth Still, Cargo Dome und mehr

Gekämpft wird beispielsweise in Synth Still. Diese Gebiet umfasst „eine unergründliche Anzahl von heruntergekommenen Rohren und Kanälen“, die miteinander verbunden sind. Zudem kommen Felder mit riesigen Zisternen zum Einsatz, um die gefährlichen Chemikalien aufzunehmen, die von den Manufakturen des Hive produziert und entsorgt werden.

Ebenfalls enthalten ist eine Map namens Cargo Dome Arena, zu der es heißt: „An einem Ort, von dem einst gemunkelt wurde, er sei ein erstklassiger Umschlagplatz für gestohlene Fracht, liegt heute eine berüchtigte Arena, die von Unterweltbanden in gnadenlosen Überlebenskämpfen, in denen Vermögen gewonnen und Leben verloren werden, genutzt wird.“

Etwas detaillierter als der Trailer ist eine reichlich bebilderte Beschreibung der einzelnen Umgebungen, die im offiziellen Forum von Fokus Home Entertainment veröffentlicht wurde.

Mit „Necromunda: Underhive Wars“ erwartet euch ein rundenbasiertes Rollenspiel, das vor allem mit seinen strategischen Gefechten punkten soll. Tief unter den albtraumhaften, verseuchten Städten von Necromunda kämpfen rivalisierende Banden um das Überleben, Einfluss, Macht und Geld.

Zum Thema

Im Spielverlauf übernehmt ihr die Kontrolle über die Banden von Escher, Goliath sowie Orlock und passt diese individuell an. Einen großen Einfluss auf das Schlachtgeschehen haben die Terrains von „Necromunda: Underhive Wars“, die euch einen strategischen Vorteil einräumen können, sofern ihr diese entsprechend klug ausnutzt.

Erscheinen wird „Necromunda: Underhive Wars“ am 8. September 2020 für den PC (Steam), Xbox One und PlayStation 4.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren