Kingdom Hearts Melody Of Memory: Details zum Umfang und der Spielzeit

Kommentare (0)

Im November erscheint mit "Kingdom Hearts: Melody Of Memory" ein Spin-off zur beliebten Rollenspiel-Serie. Im Gespräch mit dem japanischen PlayStation Blog nannte Co-Director Masanobu Suzui Details zum Umfang und der Spielzeit des musikalischen Abenteuers.

Kingdom Hearts Melody Of Memory: Details zum Umfang und der Spielzeit
"Kingdom Hearts: Melody Of Memory" erscheint im November.

Vor wenigen Wochen kündigte Square Enix mit „Kingdom Hearts: Melody of Memory“ ein Spin-off zur beliebten Action-Rollenspiel-Serie an, mit dem spielerisch neue Wege eingeschlagen werden.

Wie es der Name bereits andeutet, haben wir es bei „Kingdom Hearts: Melody of Memory“ mit einem musikalischen Abenteuer zu tun, in dem zahlreiche klassische Stücke aus der „Kingdom Hearts“-Franchise auf euch warten. Im Gespräch mit dem japanischen PlayStation Blog ging Co-Director Masanobu Suzui noch einmal auf sein aktuelles Projekt ein und nannte Details zum Umfang und der Spielzeit.

So lange wird euch der musikalische Titel beschäftigen

Gegenüber der japanischen Ausgabe des PlayStation Blogs bestätigte Suzui, dass „Kingdom Hearts: Melody of Memory“ über insgesamt 47 Welten verfügen wird. 16 werden „Kingdom Hearts“-Welten sein, 31 stammen von Disney. Es wird auch 33 Boss-Levels geben, die „Black Holes“ genannt werden. Unter dem Strich sollt ihr rund zehn Stunden benötigen, um den Abspann des musikalischen Abenteuers zu Gesicht zu bekommen.

Zum Thema: Kingdom Hearts: Nomura bestätigt weitere Projekte zum 20. Geburtstag

„Es gibt 47 normale Welten, von denen 16 ursprüngliche Kingdom Hearts-Welten und 31 Disney-Welten sind. Es gibt auch 33 Orte namens Dark Holes, die nur Bosskampflieder enthalten. Wenn Sie nur die Geschichte durchgehen und das Ende der Weltreise erreichen, wird es ungefähr zehn Stunden dauern. Ich denke, es ist ein Volumen, das Sie leicht genießen können“, so Suzui.

„Kingdom Hearts: Melody of Memory“ erscheint am 13. November 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und Nintendos Switch.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren