Kingdom Hearts: Nomura bestätigt weitere Projekte zum 20. Geburtstag

Kommentare (0)

Wie Square Enix' Tetsuya Nomura in einem aktuellen Statement bestätigte, plant das Unternehmen zum 20. Geburtstag der "Kingdom Hearts"-Reihe weitere Projekte. Konkrete Details zu diesen wurden allerdings nicht genannt.

Kingdom Hearts: Nomura bestätigt weitere Projekte zum 20. Geburtstag
"Kingdom Hearts": Weitere Projekte in Arbeit.

Anfang 2019 veröffentlichte Square Enix mit „Kingdom Hearts 3“ den vorerst letzten Hauptableger der beliebten Action-Rollenspiel-Serie.

Während mit „Kingdom Hearts: Melody of Memory“ kürzlich ein Spin-off angekündigt wurde, steht derzeit in den Sternen, wie es mit der Hauptreihe weitergehen wird. Wie Square Enix‘ Tetsuya Nomura in einem aktuellen Statement bestätigte, befinden sich hinter verschlossenen Türen weitere Projekte auf Basis der „Kingdom Hearts“-Marke in Arbeit.

Kingdom Hearts-Reihe feiert den 20. Geburtstag

Konkrete Details zu den neuen „Kingdom Hearts“-Projekten nannte Nomura allerdings nicht und wies lediglich darauf hin, dass diese passend zum 20. Geburtstag der Franchise im Jahr 2022 veröffentlicht werden sollen. Somit können wir wohl davon ausgehen, dass auch die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 mit den neuen „Kingdom Hearts“-Abenteuern bedacht werden.

Zum Thema: Kingdom Hearts Melody of Memory: Der Releasetermin und ein neuer Trailer zum Rhythmus-Titel

„Im Jahr 2022 wird Kingdom Hearts sein 20-jähriges Bestehen feiern, weißt du?“, führte Nomura aus. „Davon abgesehen… Ich arbeite hart auf den 20. Jahrestag hin (lacht). Ich habe bereits damit begonnen, über die nächste Arbeit nachzudenken. Das Team von Kingdom Hearts hat bereits mit der Arbeit an etwas Neuem begonnen. Kingdom Hearts: Melody of Memory kam kurz bevor wir mit der Arbeit am nächsten Titel begannen, so dass das Haupt-Team helfen konnte.“

„Wenn wir in der Zukunft etwas ankündigen können, wird es voller Überraschungen stecken. Darauf kann man sich also freuen“, heißt es abschließend.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren