Ghost Recon Breakpoint: Offizieller Trailer zur „Red Patriots“-Erweiterung erschienen

Kommentare (1)

Im Rahmen der Pre-Show der Ubisoft Forward wurde ein offizieller Trailer zur "Red Patriot"-Erweiterung enthüllt, die in der nächsten Woche für "Tom Clancy's Ghost Recon: Breakpoint" erscheinen wird.

Ghost Recon Breakpoint: Offizieller Trailer zur „Red Patriots“-Erweiterung erschienen

Die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Paris haben am heutigen Abend einen offiziellen Trailer zu der kommenden Erweiterung des Open-World-Actionspiels „Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint“ enthüllt. Somit kann man bereits einen Eindruck von dem neuen Abenteuer „Red Patriot“ erhalten, die am 15. September 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen wird.

Die Bodarks kehren zurück

In „Red Patriot“ müssen sich die Ghosts einer der bisher größten Bedrohungen stellen. Denn der Raven’s Rock, eine russische Separatistengruppe, wird sich mit seinen Agenten, den Bodarks, gegen die Ghosts stellen. Des Weiteren wollen die Entwickler ein neues Titel-Update veröffentlichen, das einige weitere Inhalte mit sich bringt. Darunter finden sich eine neue Klasse, eine neue PvP-Karte und vieles mehr.

Mehr zum Thema: Ghost Recon Breakpoint – Erster Teaser-Trailer zur „Red Patriot“-Erweiterung veröffentlicht

„Red Patriot“ ist auch im Year 1-Pass enthalten, der zum Kauf erhältlich ist. Allerdings werden alle Spieler die Möglichkeit erhalten, zwei Missionen der neuen Episode kostenlos zu spielen. Zudem reicht es, dass ein Spieler in der Gruppe die Erweiterung besitzt, damit alle weiteren Spieler ebenfalls die neuen Missionen erleben können. Allerdings wird lediglich der Besitzer des Inhalts entsprechende Belohnungen erhalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dado1989 sagt:

    glaubt Ihr auch das es bei der PS5 wie bei der PS4 ständig Stabilitätsupdates veröffentlicht werden?

Kommentieren