One Piece Pirate Warriors 4: Neuer Trailer stellt Urouge als DLC-Charakter vor

Kommentare (0)

Der dritte Charakter des kommenden "Worst Generation"-Charakterpakets wurde mit einem Trailer enthüllt. Demnach wird Urouge bald auch in "One Piece: Pirate Warriors 4" in den Kampf ziehen-

One Piece Pirate Warriors 4: Neuer Trailer stellt Urouge als DLC-Charakter vor

Ein weiteres Mal stellen uns Bandai Namco Entertainment, Koei Tecmo und Omega Force mit einem neuen Trailer einen weiteren Charakter für „One Piece: Pirate Warriors 4“ vor. Dabei handelt es sich um Urouge, der auch als Kapitän der Sündiger-Mönch-Piratenbande bekannt ist und zu den elf Supernovae zählt, die sich einst auf dem Sabaody Archipel getroffen hatten, um gemeinsam in die Neue Welt zu reisen.

Der Mysteriöse Mönch bereitet sich vor

Urouge stammt von Sky Island und ist ein großer Mann, der mit einem übergroßen Kanabō in den Kampf zieht. Er ist für seine dynamischen Schläge berüchtigt und kann seine Form verändern, um Kräfte zu erhalten, die selbst mit einem Riesen mithalten können. Einst gelang es ihm einen der Kommandanten der Big Mom-Piraten zu bezwingen.

Mehr zum Thema: One Piece Pirate Warriors 4 – Killer stellt sich im neuen Trailer vor

Mit dem „Worst Generation“-DLC-Paket werden im Herbst drei Charaktere zu „One Piece: Pirate Warriors 4“ hinzugefügt. Neben Urouge wurden bereits Killer und X Drake mit eigenen Trailern vorgestellt. Einen konkreten Termin hat der DLC jedoch noch nicht erhalten.

„One Piece: Pirate Warriors 4“ ist seit März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC (via Steam) erhältlich. Hier ist der neue Trailer zu Urouge:

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren