The Division 2: Umfangreiches Update bringt Season 3 und neuen Modus mit sich

Kommentare (0)

Heute ist das Title-Update 11 erschienen, das die neue Season einleitet, einen neuen Spielmodus mit sich bringt und zahlreiche Neuerungen enthält. Auch mehrere Bugs wurden behoben und die Balance des Spiels verbessert.

The Division 2: Umfangreiches Update bringt Season 3 und neuen Modus mit sich
Title-Update 11 ist ab sofort verfügbar.

„The Division 2“ hat mit dem heutigen Tag ein neues Update erhalten. Das sogenannte „Title-Update 11“ leitet die dritte Season ein, in der die Handlung aus der „Warlords of New York“-Erweiterung fortgesetzt wird. Euch erwarten verschiedenste Belohnungen, Events und Ligen, die ihr in den nächsten zwölf Wochen entdecken könnt. Auf der PS4 ist das Update knapp 7 Gigabyte groß.

Die größte Änderung stellt wohl der neue „The Summit“-Modus dar. Ihr werdet mit eurem Squad in einen Wolkenkratzer mit 100 Stockwerken entsendet. Dabei stellt euch jede einzelne Etage vor eine Herausforderung. Wer es bis ganz nach oben schafft, erhält einzigartige Belohnungen.

Des Weiteren bringt das Update mehrere Verbesserungen mit sich. Dazu gehört die Modifikation eures Erscheinungsbildes, welche ein neues System im Charaktermenü darstellt. Dadurch könnt ihr die Farben eurer Ausrüstung noch genauer anpassen.

Zudem lassen sich jetzt alle Ausrüstungsteile austauschen. Durch die Agnostik Mod Slots lassen sich alle Rüstungsteile so anpassen, dass jeder mögliche Ausrüstungsmod-Typ angenommen wird. Ihr könnt dadurch zum Beispiel Rüstungsgeneration hinzufügen, ohne euren Mod-Slot neu konfigurieren zu müssen. Dadurch lässt sich ein Mittelweg zwischen Aussehen und Effektivität finden.

Neue Waffen und Ausrüstungsteile

Auch neue Waffen und Ausrüstungsteile kommen durch das Update ins Spiel. Darunter ein neues Gears-Set namens „Hunter’s Fury“, die erspielbare Skill-Variante „Shrapnell Trap“, zwei neue Waffen und eine neue Marke mit dem Namen „Gear Trap“.

Für den Raid „Operation Stahlross“ wurde außerdem ein Discovery-Modus hinzugefügt. Darüber hinaus erwarten euch Balance-Verbesserungen und Problembehebungen.

Zum Thema

Bei „The Division 2“ handelt es sich um einen Third-Person-Shooter mit Rollenspielelementen, der für PS4, Xbox One, Google Stadia und PC verfügbar ist.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren