Call of Duty Modern Warfare & Warzone: Das aktuelle Playlist-Update in der Übersicht

Kommentare (0)

Ab sofort stehen die neuen Playlist-Updates zu "Call of Duty: Modern Warfare" und "Call of Duty: Warzone" bereit. Wir verraten euch, worauf ihr euch im Detail freuen dürft.

Call of Duty Modern Warfare & Warzone: Das aktuelle Playlist-Update in der Übersicht
"Call of Duty: Modern Warfare" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Mit „Spuk von Verdansk“ geht das Halloween-Event in der Welt von „Call of Duty: Modern Warfare“ beziehungsweise „Call of Duty: Warzone“ in dieser Woche in die zweite Runde.

Passend dazu stellten die Entwickler von Infinity Ward die neuesten Playlist-Updates bereit. In „Call of Duty: Modern Warfare“ wurde beispielsweise der „Zombie Royale“-Button entfernt. Über das Menü von „Warzone“ steht dieser allerdings weiterhin zur Verfügung. Neu ist in dieser Woche die „Added Snipers Only (TDM)“-Playlist, in der es ausschließlich mit Scharfschützengewehren zur Sache geht.

Hubschrauber bei Nacht und Kürbisköpfe bleiben weiter außen vor

In „Call of Duty: Warzone“ hingegen wurden die „Halloween BR Solos“ durch die „BR Monster Quads“ ersetzt. Darüber hinaus wurden „Juggourdnaut Royale“ entfernt und die „Plunder: Quads“ als neue Playlist hinzugefügt. Wie wir vor wenigen Tagen bereits berichteten, mussten ausgewählte Inhalte des Halloween-Events aufgrund von Bugs entfernt werden.

Zum Thema: Call of Duty Black Ops Cold War: Die Trophäen-Liste des Shooters vorgestellt

Zum einen haben wir es hier mit dem Helikopter zu tun, der von der Nacht-Version von „Verdansk“ entfernt wurde. Ebenfalls entfernt wurden die Kürbisköpfe, die ihr verdienen konntet, indem ihr eine bestimmte Anzahl an Kills erzielt, ohne selbst getötet zu werden. Wann der Helikopter und die Kürbisköpfe zurückkehren könnten, verriet Infinity Ward bisher leider nicht.

„Call of Duty: Modern Warfare“ und „Call of Duty: Warzone“ sind für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.