Mittelerde Mordors Schatten: Diese Online-Features werden in Kürze deaktiviert

Kommentare (0)

Wie sich den offiziellen Produktbeschreibungen in den diversen Online-Stores entnehmen lässt, werden Ende des Jahres diverse Online-Features von "Mittelerde: Mordors Schatten" deaktiviert. Wir verraten euch, worauf ihr zukünftig verzichten müsst.

Mittelerde Mordors Schatten: Diese Online-Features werden in Kürze deaktiviert
"Mittelerde: Mordors Schatten" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Zu den ersten großen Third-Party-Produktionen der langsam ausklingenden Konsolen-Generation gehörte Monolith Productions‘ „Mittelerde: Mordors Schatten“.

Da der Titel mittlerweile mehr als sechs Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel hat, entschlossen sich die Verantwortlichen von Monolith Productions beziehungsweise Warner Bros. Interactive dazu, am 31. Dezember 2020 verschiedene Online-Features von „Mittelerde: Mordors Schatten“ zu deaktivieren.

Zum Thema: Warner Bros. Interactive Entertainment: Zu wertvoll – AT&T sieht von einem Verkauf der Sparte ab

Dies lässt sich zumindest den offiziellen Produktbeschreibungen des Fantasy-Abenteuers im Xbox Store, dem PlayStation Store und auf Steam entnehmen. Auf welche Funktionen ihr zukünftig verzichten müsst, verrät euch ein Blick auf die folgende Übersicht.

Diese Online-Features werden deaktiviert

• Die Erzfeind-Schmiede wird nicht länger verfügbar sein. Also können Spieler ihre Erzfeinde von Mittelerde: Mordors Schatten nicht länger zu Mittelerde: Schatten des Krieges übertragen.
• Blutrache-Aufträge und Bestenlisten werden nicht länger verfügbar sein.
• WBPlay wird nicht länger verfügbar sein, aber die epischen Runen Ork-Schlächter und Grabwandler werden allen Spielern automatisch verliehen.

Wer „Mittelerde: Mordors Schatten“ bisher nicht gespielt haben sollte und den Titel in seiner ursprünglichen Version nachholen möchte, sollte sich also sputen. Passend dazu wurde der Preis des Titels bis zum 12. November 2020 auf 9,99 Euro reduziert. Die Game-of-the-Year-Edition mit allen DLCs hingegen ist für 12,99 Euro erhältlich.

Wer neugierig geworden sein sollte, findet unter dem folgenden Direkt-Link weitere Details sowie die Möglichkeit, den Action-Titel für kleines Geld zu beziehen.

Quelle: PlayStation Store

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.