FIFA 21: Weiteres Update für PS4 und Xbox One erschienen

Kommentare (0)

Ein umfassendes Update zu "FIFA 21" ist erschienen. Damit erwarten euch mehrere Gameplay-Anpassungen, unzählige Bug-Fixes und auch einige Neuerungen.

FIFA 21: Weiteres Update für PS4 und Xbox One erschienen
"FIFA 21" ist seit dem 6. Oktober für PC und Konsolen verfügbar.

Das Title-Update #4 ist ab sofort auch auf PS4 und Xbox One verfügbar. PC-Spieler konnten das Update bereits am 30. Oktober in Anspruch nehmen. Weil die Patch-Notes bereits veröffentlicht wurden, können wir euch ein wenig von den zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen berichten.

Mehrere Änderungen betreffen das Gameplay des Spiels. Die Kombination „Ball roll and scoop turn“ zählt nun zu den Five Stars Skill Moves, während der Torjubel „Royal Wave“ nun zu den sogenannten Random Celebrations gehört. Der Schiedsrichter soll ab sofort bessere Entscheidungen treffen und bei kleineren Fouls nicht sofort die gelbe Karte zücken. Zudem soll die Partie in der Nachspielzeit nun nicht mehr in spannenden Spielsituationen abgepfiffen werden.

Im Strafraum kam es öfter zu Situationen, in denen ein eindeutiges Foul nicht zu einem Elfmeter führte. Auch dieser Fehler soll nun der Vergangenheit angehören.

Auch zahlreiche Bugfixes wurden vorgenommen. Zum Beispiel kam es vor, dass ein Spieler nach bestimmten Pässen oder vor allem Kopfbällen in der Luft schwebte.

Mehrere Anpassungen in jedem Spielmodus

Des Weiteren könnt ihr jetzt auf dem Transfermarkt des „FUT“-Modus Hymnen und ähnliche Dinge in der Vorschau abspielen. Auch die Pingwerte in Online-Partien wurden korrigiert. Allgemein gab es mehrere visuelle Verbesserungen, zu denen unter anderem Wappen und Stadien zählen.

Zu guter Letzt wurden auch im „Volta“- und „Pro Clubs“-Modus verschiedenste Fehler beseitigt und das Menü verändert.

Dies ist nur ein kurzer Ausblick auf die unzähligen Anpassungen des Updates. Auf der offiziellen Webseite von EA Sports könnt ihr euch ausführlich über das neue Update informieren.

Zum Thema

Vor kurzem wurde übrigens bestätigt, dass die Next-Gen-Version von „FIFA 21“ am 4. Dezember erscheinen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.