Demon’s Souls: Erste Testwertungen in der Übersicht – eine meisterhafte Neuauflage?

Kommentare (85)

Die ersten internationalen Testwertungen zu "Demon's Souls" liegen vor. Offenbar weiß das herbeigesehnte Remake seine Kritiker absolut zu überzeugen. Von der Spielenews-Webseite TheGamer erhielt der Titel sogar volle 100 Punkte.

Demon’s Souls: Erste Testwertungen in der Übersicht – eine meisterhafte Neuauflage?
Ab dem 19. November dürft ihr euch in mythische Schlachten stürzen.

Der begehrteste Launch-Titel der PS5 heißt wohl „Demon’s Souls“. Doch wie schlägt sich die Neuauflage des 2009 veröffentlichten Action-Rollenspiels? Inzwischen sind die ersten Testberichte eingetroffen, die wenig überraschend allesamt positiv ausfallen. Auf MetaCritic verfügt der Titel nach aktuellem Stand über einen Punktewert von 93 Punkten.

+++ Demon’s Souls: Überlebenshandbuch mit Komplettlösung im PLAY3-Forum +++

Den Höhepunkt stellt wohl der Testbericht von TheGamer dar. Die Tester gaben dem Spiel volle 100 Punkte und damit die höchstmögliche Wertung überhaupt. Generell erhielt der Titel in keinem Review weniger als 90 Punkte. Nachfolgend haben wir alle vier verfügbaren Testwertungen für euch aufgelistet:

TheGamer (100 Punkte) – „Bluepoint Games hat sich einmal mehr bewährt und „Demon’s Souls“ mit einem Remake auf dem Niveau von „Shadow of the Colossus“ festnageln können. An diesem Punkt würde ich dem Entwickler die Schlüssel zu allem geben. Lassen Sie das Studio ein 60fps Bloodborne machen oder Gebt ihnen Metal Gear Solid. Demon’s Souls ist das beste PS5-Spiel, das Sie bei der Markteinführung spielen können, und ich bin sicher, dass es als einer der besten Einführungstitel aller Zeiten in die Geschichte eingehen wird. The Old One ist erwacht, und ich hoffe, diese Rezension füttert es mit mehr Seelen. Er verdient einen vollen Bauch.“

Game Informer (93 Punkte) – „Für Neueinsteiger wird Demon’s Souls die erste Erkundung der Dualität von Verzweiflung und Triumph sein und hoffentlich zu einem Ausgangspunkt für neue Souls-Fans werden. Für Veteranen ist es eine Hommage an ein Experiment, das den Startschuss für ein fantastisches Genre gab. So oder so ist es wunderbar, dass sich die aufkeimenden Äther aus dem ursprünglichen Klassiker zusammengeschlossen haben und uns diesen Leckerbissen beschert haben.“

Eurogamer Italy (90 Punkte) – „Es ist ironisch, dass die wahre Killer-Anwendung der neuen Konsolengeneration ein Remake ist. Auf der anderen Seite ist Demon’s Souls ein Meisterwerk in reiner FromSoftware-Manier, und Bluepoint Games sind absolute Meister ihres Fachs. Das Ergebnis dieser Gleichung kann nicht weniger als ein Muss sein.“

Screen Rant (90 Punkte) – „Demon’s Souls PS5 kehrt zu den schwierigen strategischen Kämpfen des Originals zurück und behält seine Entschlossenheit bei, die Spieler dazu zu zwingen, die Dinge selbst herauszufinden. Grafisch bietet das Remake eine brillante Neuinterpretation des Klassikers von 2009 und liefert gleichzeitig ein bittersüßes Klangerlebnis. Als Einführungstitel für die PlayStation 5 hat Demon’s Souls eine Menge zu bieten. Sowohl für Soulsborne-Veteranen als auch für Neulinge.“

Die Stärken und Schwächen des Spiels

Wie ihr sehen könnt, macht das Remake einen hervorragenden Eindruck und läutet die neue Konsolengeneration perfekt ein. Der Titel überzeugt vor allem durch spaßiges Gameplay, abwechslungsreiche Umgebungen und den atmosphärischen Soundtrack. Auch die zahlreichen Bosskämpfe sorgen für reichlich Spielspaß, von denen sich jeder einzelne komplett anders anfühlt.

Lediglich die Grafik wird ein wenig kritisiert, da sie der Leistung der PS5 noch nicht ganz gerecht wird. Zum Beispiel lassen sich an manchen Stellen kantige Objekte erkennen und auch neue Funktionen wie Raytracing werden nicht unterstützt. Zum Start einer neuen Konsolengeneration ist dies jedoch absolut zu verkraften.

Falls ihr euch den Launch-Trailer des Spiels noch nicht angeschaut habt, könnt ihr dies übrigens hier nachholen:

Zum Thema

„Demon’s Souls“ erscheint pünktlich zum Launch der PS5. In Deutschland ist es am 19. November soweit, während ausgewählte Länder wie Japan oder die USA bereits seit gestern in den Genuss der neuen Konsole kommen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. qFLASCHp sagt:

    Es ist so schlimm das Spiel schon hier liegen zu habe aber noch auf die Konsole warten zu müssen

  2. DonFlamingo sagt:

    Theoretisch könnte Bluepoint Games eine Fortsetzung zu Demons Souls oder Bloodborne machen da die Rechte bei Sony liegen. Mit der Unterstützung von Sony Japan wäre es locker möglich da diese schon an Bloodborne und dem Demons Souls Remake mitgeholfen haben. Bluepoint will ja laut Gerüchten jetzt kein Remake oder Remaster als nächstes machen

  3. xjohndoex86 sagt:

    Bluepoint halt, keine halben Sachen.
    So richtig warm werde ich aber nicht mit dem Remake. War bei SOTC aber auch nicht anders. Die Originale haben einfach einen zu bleibenden Eindruck hinterlassen, als das bei mir im entferntesten der Wunsch nach einer Neuauflage- oder auch nur kleinen Änderungen da ist. Freu mich aber für die Leute, die diesen Meilenstein komplett neu entdecken oder modernisiert haben wollen.

  4. Crysis sagt:

    ich glaube das echte Potenzial was hinter Bluepoint Games steckt wurde auch noch gar nicht gezeigt. Ich glaube zwar nicht das sie soetwas wie einen neuen Uncharted Teil hervorbringen können, aber man munkelt ja das sie an einer neuen IP arbeiten und Grafisch neue Maßstäbe setzen wollen. Mal überraschen lassen was uns in Zukunft erwarten wird.

  5. James T. Kirk sagt:

    Wird nicht gekauft. Remakes kommen mir nicht ins Haus.

  6. Banane sagt:

    Wie hier ein Remake eines PS3 games abgefeiert wird als Launchtitel für die PS5.^^

  7. Royavi sagt:

    Was für Spiele könnten die denn noch sinnvoll remastern? Hmmm...
    Also meine Favoriten wären da wohl

    Bushido Blade 1 und 2
    Kingsfield (Hier müssten sie aber wirklich mal ein Remake machen)
    Siren

  8. VincentV sagt:

    @Banane

    Dafür wird die Xbox gefeiert das sie unbearbeitete Games etwas besser abspielen kann. :p

  9. SchatziSchmatzi sagt:

    @Royavi

    Für ein Siren wäre ich auch 🙁
    Und bei Kingsfield wäre in der Tat ein Remake die bessere Alternative als ein Remaster.

  10. xjohndoex86 sagt:

    Siren gab es doch schon ein Remake. Und da wurde ja dann der japanische- mit einem Ami-Cast ausgetauscht. Hätte es nicht gebraucht. ^^ Einen neuen Titel in der Serie würde ich aber durchaus gerne sehen.

  11. Royavi sagt:

    xjohndoex86
    Man muss ja nicht den ersten Teil nehmen. Oder man macht das Projekt größer und kombiniert beide Teile.

  12. JahJah192 sagt:

    Sony sollte das Studio endlich kaufen, die hauen zum einen eh nur beste Qualität raus und sind soweit auch nur für/von Sony beschäftigt.
    Was dauert das so lange.

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    Nur der überarbeitete OST von Demon's Souls ksnn nicht so überzeugen wie das Original.

  14. 16bitMilchshake sagt:

    30 fps oder 1080p und 60 for the next Gen Players 😀

  15. James Lässig sagt:

    Wenn Sony tatsächlich Bluepoint kauft wäre das eine super Investition bzw. für beide Seiten gut. Demon Souls ist erst der Anfang.
    Überlegt mal , Bluepoint ist DIE Nummer 1 bei Remakes. Ich wünsch mir sooo sehr ein Silent Hill und wenn kein neues dann bitte Teil 2&3 . Da würde eine Grafik wie beim RE 2 Remake ABSOLUT ausreichen. DAS würde ich mir persönlich wünschen ☝

  16. VincentV sagt:

    @16bitMilchbubi

    Dynamische 4K =/= 1080p.

  17. DangerZone2.0 sagt:

    @16bitMilchshake

    Du grüner Hulkhoden, ihr habt überhaupt kein Spiel und prallt mit nativen 4k bei A.C Valhalla und was ist, nichts :D.

    Wenn ich schon Kommentare lese von dir, würde ich dich gerne übers Knie legen und dir den po voll hauen aber glück für dich das deine Mutter gerade schon hier ist.

    Ganz klar

  18. redeye4 sagt:

    @Banane
    Musst du grad sagen mit Crysis und NfS. Hast die Remaster von den Spiele vorab wie ein kleines Kind gehyped. X)

  19. Banane sagt:

    @redeye4

    Und? Waren das denn Launchtitel einer neuen Gen?
    Anscheinend verstehst du Null worums mir geht.

  20. VincentV sagt:

    Es waren aber auch keine Remakes/Rebuilds/Remaster+ wie hier. Der Aufwand war um einiges größer und ich vergleichbar mit Arbeiten eines ganz neuen Spiels.

    Zudem hat Demons Souls nicht jeder gespielt weil die Reihe erst mit Dark Souls mehr Anhänger fand. Crysis und NFS sind sehr bekannt und eher Casual was sehr viele Leute gespielt haben. :p

  21. redeye4 sagt:

    @Banane
    Anscheinend verstehst du nicht worum es uns hier geht. Aber Hauptsache irgendwas kommentieren worauf sich andere freuen, stimmts?

  22. Yaku sagt:

    Ob Remake, Fortsetzung oder neue IP ist mir egal, Hauptsache gute Spiele und das haben wir, wenn man das Lineup mit der PS3 oder PS4 Vergleicht.

  23. redeye4 sagt:

    @Yaku
    So ist es. Hauptsache das Spiel ist gut und wenn es zum Launch kommt umso besser.

  24. 16bitMilchshake sagt:

    @DangerZone2.0
    Ich würde mir nichts mehr wünschen, als das ein Esel wie Du einmal auf mich trifft 😀

  25. Yago sagt:

    @16bitMilchshake

    Nicht nur dum.me Kommentare von sich geben sondern noch ein auf dicken Macker machen.

    Was machst du auf dieser Seite eigentlich? Scheint nicht so ob du Sony oder die ps5 gut findest. Natürlich soll man auch Sachen kritisieren wenn man was nicht gut findest aber deine Kommentare zwischendurch sind einfach nur Sticheln oder schlecht machen.

  26. merjeta77 sagt:

    Das Spiel ist mir zu langsam und träge. Ich brauche schnelles Action mindestens wie Nioh sonst kann man alles vergessen.

  27. Schtarek sagt:

    @yago die Box hat so gut wie keine eigenen Spiele. Ergo zuviel Zeit

  28. Lessthan sagt:

    @16bitMilchshake: Hast wohl neben dem Tower of Power geschlafen? Ansonsten kann ich mir dein dummes Geseiere nicht erklären.

  29. redeye4 sagt:

    @16bitMilchshake
    Bist wohl ein ganz harter Bursche. Krieg dich ein und heul dich in deinem Kindergarten weiter aus. Vor so einen Bubi wie dir hat keiner Angst.

  30. Natchios sagt:

    93 punkte, is klar.

  31. VincentV sagt:

    @Natchios

    Was ist daran auszusetzen?

  32. redeye4 sagt:

    @Natchios
    Wieso nicht? Schon gespielt im Gegensatz zu den Testern? Aja, also wieder mal ein unnötiger Kommentar...

  33. 16bitMilchshake sagt:

    Wie die kleinen Anonymen hier groß rum tönen

  34. Icebreaker38 sagt:

    Immer wieder amüsant, wie xbox trolle hier die ps5 schlecht machen wollen. Neid ist schon groß. Aber daran sieht man, sony hat mit der ps5 alles richtig gemacht. Sie ist sogar leiser um 5db als die S X.
    Während ps5 zocker einige coole start Titel haben und mit der ps5 echtes next gen gefühl und auf xbox nur ramschpass und langweilige hardware.

  35. Maria sagt:

    @16bitMilchshake:
    Ach Kleiner, so schlimm der Exklusiv Titel Entzug? xD

1 2