Red Dead Online: Standalone-Version hat einen Termin

Kommentare (7)

"Red Dead Online" wird in Kürze als Standalone-Version veröffentlicht. Inzwischen stehen der Termin, die Preise und weitere Details fest. Zudem lohnt es sich, schon in dieser Woche einen Blick in den Online-Modus von "Red Dead Redemption 2" zu werfen.

Red Dead Online: Standalone-Version hat einen Termin
"Red Dead Online" kann in Kürze separat gekauft werden.

Rockstar Games hat mitgeteilt, wann die Standalone-Version von „Red Dead Online“ veröffentlicht wird. Der eigenständige Download ist demnach ab dem 1. Dezember 2020 im PlayStation Store, im Microsoft Store, über den Rockstar Games Launcher, im Epic Games Store und via Steam erhältlich.

Vor dem Download müsst ihr mindestens 4,99 Dollar bezahlen. Dieser Betrag wird fällig, wenn ihr die Standalone-Version von „Red Dead Online“ bis zum 15. Februar 2021 bezieht. Danach werden 19,99 Dollar fällig. Es ist bei Händlern wie Amazon mittlerweile der Standardpreis für die Vollversion von „Red Dead Redemption 2“, die zusätzlich einen Zugang zu „Red Dead Online“ gewährt. Im Zuge der Black Friday Deals wurde der Preis sogar auf 17,45 Euro reduziert.

Die neue Standalone-Version von „Red Dead Online“ benötigt bis zu 123 GB Festplattenspeicher und bietet außerdem die Option, „Red Dead Redemption 2: Story Mode“ (separat erhältlich) freizuschalten.

Zu beachten ist, dass für die Standalone-Version von „Red Dead Online“ weiterhin PlayStation Plus oder Xbox Live Gold (Xbox-Konsolen) erforderlich sind. Die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen von „Red Dead Online“ können über die Abwärtskompatibilität auf den New-Gen-Konsolen PlayStation 5- und Xbox Series X/S gespielt werden.

Neue Events und Rabatte der Woche

Rockstar Games gab ebenfalls bekannt, welche neuen Belohnungen euch in dieser Woche in „Red Dead Online“ erwarten. So bekommt ihr doppelte XP für alle Missionen aus „Ein Land der Möglichkeiten“. Hinzu kommen folgende Rabatte:

  • 40 Prozent auf alle Outfits inkl. Rollenoutfits
  • 30 Prozent auf alle Repetiergewehre, alle Pistolen und den Schofield-Revolver
  • 30 Prozent Rabatt auf alle Pferde
  • 30 Prozent Rabatt auf alle Sättel und verbesserte Sättel
  • 30 Prozent Rabatt auf alle Mäntel und Westen

Verknüpfte Prime-Mitglieder bekommen:

  • fünf Pheromone legendärer Tiere
  • 6000 Naturkundler-XP
  • ein kostenloses Wildnislager
  • einen kostenlosen Katata-Mantel aus legendärem Wapitifell

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Und was ist am standalone anders als das reguläre online rdr2 ? Mir persönlich leider zu langweilig, zumindest was den online Modus betrifft .

  2. 7ZERO7 sagt:

    Wie wäre es mit red dead online kostenlos ? Wie bei gta XD

  3. Barlow sagt:

    Das wird spätestens 2021 mit der Standalone Version von GTA:O auch nicht anders sein.

  4. branch sagt:

    123 GB. Wie erklären die diese Größe nur für den online Modus? Das komplette Spiel hat bei mir nur 113 GB.

  5. webrov_ sagt:

    Einen Singleplayer-DLC würd ich mir holen! ...darf auch ruhig was kosten.

  6. xLeniDEx sagt:

    Wie muss ich das denn jetzt verstehen, da kommt eine separate Online Version raus um darin wiederum dann den Story Modus freizuschalten? Also wird dadurch aus Red Dead Online wieder Dead Redemption 2 wie wir es schon haben?

    Was ist das denn für ein Käse?

    Also ich habe das Hauptspiel samt Online Modus über den Rockstar Laucher, was ich so gut wie nie gespielt habe, wozu soll ich denn jetzt nochmal extra Geld ausgeben?

    Oder ist das für diejenigen gedacht die das Spiel noch nicht haben und nur Online spielen wollen? und wenn die fleißig genug sind beim töten anderer Spieler bekommen die noch das Hauptspiel freigeschaltet?
    Hä ich kapiere das irgendwie nicht.

  7. BasSsFreAK sagt:

    Wer das kauft....
    Dem ist nicht zu helfen!