Dying 1983: Rätsel-Abenteuer für PS5 erscheint Anfang 2021 – Debüt-Trailer und Screenshots

Anfang nächsten Jahres erscheint mit "Dying: 1983" ein unheimliches Rätsel-Abenteuer, das vorerst für die PS5 erscheinen wird. Später soll der Titel auch für PS4, Xbox, Nintendo Switch und PC veröffentlicht werden.

Dying 1983: Rätsel-Abenteuer für PS5 erscheint Anfang 2021 – Debüt-Trailer und Screenshots

Bahnt euch einen Weg durch die gruselige Spielwelt von "Dying: 1983".

Das chinesische Entwicklerstudio Nekcom Entertainment kündigte im vergangenen Monat das mysteriöse Rätsel-Adventure „Dying: 1983“ an. Dieses Spiel wird im ersten Quartal des kommenden Jahres für PS5 veröffentlicht werden. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es auch auf PS4, Xbox, Nintendo Switch und PC via Steam erscheinen.

Das Geschehen spielt sich in der First-Person-Perspektive ab. Euch erwartet eine unheimliche Welt, die der Realität zwar nahe kommt, aber in jeder Hinsicht anders ist. Eure Aufgabe ist es, die schaurigen Umgebungen nach Gegenständen abzusuchen und verschiedene Rätsel zu lösen, wodurch ihr der finsteren Wahrheit stetig näher kommt. Jeder gefundene Gegenstand kann bei der Lösung eines Rätsels behilflich sein.

Der Titel ähnelt seinem Vorgänger „Dying: Reborn„, das im Februar 2017 veröffentlicht wurde und überwiegend positive Kritik bekam. Allerdings erwarten euch hier gleich drei mal so viele Rätsel. Zudem wurden mehrere hundert Gegenstände eingefügt, um die Erkundung der Spielwelt umfangreicher zu gestalten.

Eine Spielzeit von über zehn Stunden

Auch die Erzählung der Story wurde erheblich verbessert, welche fünf mal so viele Textzeilen wie der Vorgänger enthält. Mit dem Charakter „Fishhead“ soll übrigens eine bekannte Figur des ersten Teils in unerwarteter Form auftreten.  Laut dem Entwickler wird euch das Spiel mindestens zehn Stunden beschäftigen.

Zum Thema

Schaut euch jetzt den ersten Trailer und die Screenshots zu „Dying: 1983“ an:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

PlayStation

Adventskalender mit Gewinnen startet morgen - So nehmt ihr teil

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.