Back 4 Blood: Gameplay zeigt reichlich Zombie-Action aus der Closed-Alpha

Kommentare (2)

Anlässlich der gestarteten geschlossenen Alpha zum kooperativen Zombie-Shooter "Back 4 Blood" erreichte uns reichlich Gameplay. Dieses ermöglicht euch einen ausführlichen Blick auf das neue Werk der Turtle Rock Studios.

Back 4 Blood: Gameplay zeigt reichlich Zombie-Action aus der Closed-Alpha
"Back 4 Blood" erscheint 2021.

Mit „Back 4 Blood“ kündigten die „Left 4 Dead“- und „Evolve“-Macher der Turtle Rock Studios in diesem Monat ihr neuestes Projekt an.

Wie es der Name von „Back 4 Blood“ bereits andeutet, haben wir es hier im Prinzip mit einem geistigen Nachfolger zu „Left 4 Dead“ zu tun, der spielerisch in die gleiche Kerbe schlägt wie der beliebte Kult-Titel. Wieder einmal wird es den Spielern ermöglicht, sich zu Gruppen zusammenzuschließen, um gegen Horden von Untoten beziehungsweise Infizierter anzutreten und diese in die Schranken zu weisen.

Reichlich Eindrücke aus dem geschlossenen Alpha-Test

Um einen möglichst reibungslosen Launch zu gewährleisten, wird „Back 4 Blood“ auf dem PC zunächst im Rahmen einer geschlossenen Alpha getestet. Aus dieser erreichten uns nun offizielle Eindrücke sowie ein Schwung Gameplay-Videos, die euch einen ausführlichen Blick auf das neue Werk der „Left 4 Dead“-Macher ermöglichen.

Zum Thema: Back 4 Blood: Release-Termin und Gameplay-Material zum Koop-Zombie-Shooter enthüllt

Läuft alles wie geplant, dann wird die finale Version von „Back 4 Blood“ im Juni des kommenden Jahres für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One veröffentlicht. Darüber hinaus werden die Next-Generation-Konsolen PlayStation 5, Xbox Series S und Xbox Series X versorgt.

Die Geschichte von „Back 4 Blood“ spielt nach einem katastrophalen Ausbruch, durch den der größte Teil der Menschheit entweder getötet oder von dem parasitären „Devil Worm“ infiziert wurde. Ein Gruppe von Überlebenden nimmt den Kampf auf und versucht, die Welt für die Menschheit zurückzuerobern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nanashi sagt:

    Ist halt wirklich im Grunde Left 4 Dead 3.
    Aber denke, dass die Zeit für solche Spielen einfach schon lange vorbei ist. Ganz ehrlich, hat irgendjemand noch wirklich ein Verlangen nach so einem simplen Zombie Shooter? Sowas war vor vielleicht 7-8 Jahren noch cool...

  2. Xancis sagt:

    @Nanashi:
    Um genau zu sein: ich und viele andere auch haben extremes Interesse an genau so einem Spiel. Nicht umsonst ist der Zombie Modus von call of duty immer so beliebt. Nicht umsonst ist eben dieser Modus bei der aktuellen free week von cod nicht dabei. Weil eben die, die Bock drauf haben das Spiel schon haben. Coop Spiele werden nie alt und wird es immer geben.

    Die Frage, die ich mir eher stelle: gehen sie das ganze richtig an? Left 4 Dead war u.a. so gut, da es so lange unterstützt wurde mit kostenfreien Inhalten. Eben das ändert sich aber bei Back 4 blood. Auch bin ich mir unsicher, ob einige Features so wirklich gut sind, wie sie aktuell im Spiel sind. Aber sonst liebe ich solche Art von Spiele.