GTA Online: In dieser Woche mit dem „Cayo Perico Heists“-Finale und mehr

Kommentare (0)

Auch in dieser Woche wurde "GTA Online" mit neuen Inhalten versehen. Freuen dürft ihr euch unter anderem auf das große Finale des "Cayo Perico Heists", in dem in dieser Woche mehr Belohnungen ausgeschüttet werden.

GTA Online: In dieser Woche mit dem „Cayo Perico Heists“-Finale und mehr
"GTA Online" bekam neue Inhalte spendiert.

Wie die Entwickler von Rockstar Games bekannt gaben, stehen in der Welt von „GTA Online“ ab sofort neue Inhalte bereit.

Wer sein Glück an den Issi-Classic-Rennen versucht, wird in den kommenden Tagen beispielsweise mit der dreifachen Anzahl an GTA-Dollar und Erfahrungspunkten belohnt, während im Finale des „Cayo Perico Heists“ 50 Prozent mehr Belohnungen ausgeschüttet werden. Darüber hinaus entfallen in dieser Woche die Vorbereitungskosten für den „Cayo Perico Heist“.

Zum Thema: Red Dead Online: Die Boni und Inhalte der aktuellen Woche

Des Weiteren erhalten alle Spieler, die sich in den nächsten Tagen in „GTA Online“ einloggen, die kostenlose Enus-Yeti-Cap. Hinzukommen ein neues Fahrzeug in Form des „Mammoth Squaddie“ und der „Enus Paragon R“ im „Alle Hände Voll“-Design als Hauptpreis am Glücksrad.

Schnäppchenjäger kommen in dieser Woche ebenfalls auf ihre Kosten: So warten 25 Prozent Rabatt auf die „Kosatka“ und zugehörige Verbesserungen wie die Lenkraketen, die Sonarstation und die Waffenwerkstatt sowie 40 Prozent auf den „Weeny Issi Classic“, 30 Prozent auf den „Ocelot Stromberg“ und den „Överflöd Entity XXR“ sowie 25 Prozent auf den „Pegassi Toreador“.

Anbei eine Übersicht über die Prime-Boni dieser Woche.

Die Prime-Boni der Woche

  • Prime-Gaming-Boni: Wer sein Konto im Rockstar Games Social Club mit Prime Gaming verknüpft, erhält 200.000 GTA-Dollar fürs Spielen in dieser Woche und das Sonar für die Kosatka kostenlos.
  • Prime-Gaming-Rabatte: 35 Prozent Rabatt auf den Helikopter Annihilator Stealth und 70 Prozent auf den Supersportwagen Progen Tyrus

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.