Rainbow Six Quarantine/Parasite: Offizielle Ankündigung einer Beta in Kürze?

Kommentare (0)

Könnte Ubisoft in Kürze eine Beta zu "Rainbow Six Quarantine" beziehungsweise "Rainbow Six Parasite" ankündigen? Ein entsprechender Produkteintrag im Xbox Store befeuert zumindest die Gerüchte.

Rainbow Six Quarantine/Parasite: Offizielle Ankündigung einer Beta in Kürze?
"Rainbow Six Quarantine" erscheint unter anderem für die PlayStation-Plattformen.

Mit „Rainbow Six Quarantine“ entsteht bei Ubisoft ein neuer kooperativer PvE-Shooter, der mittlerweile unter dem Codenamen „Rainbow Six Parasite“ geführt wird und für eine Veröffentlichung in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2021/2022 vorgesehen ist.

Allem Anschein nach soll der düstere Shooter vor dem offiziellen Release im Rahmen einer Beta auf Herz und Nieren geprüft werden. Dies lässt zumindest die Tatsache vermuten, dass im Xbox Store nun ein technischer Test zu „Rainbow Six Quarantine“ beziehungsweise „Rainbow Six Parasite“ auftauchte. Spekuliert wird, dass die Ankündigung der Beta unmittelbar bevorstehen könnte.

Kooperative Gefechte in lebensfeindlichen Gebieten

Eine offizielle Stellungnahme beziehungsweise Bestätigung seitens Ubisoft steht allerdings noch aus. „Rainbow Six Quarantine/Parasite“ verfrachtet euch in eine düstere und lebensfeindliche Welt, in der ihr in Teams, bestehend aus bis drei Spielern, um das Überleben kämpft und euch spannenden Feuergefechten stellt.

Zum Thema: Rainbow Six Quarantine: Offenbar neuer Name des Shooters durchgesickert

Unterschiedliche Charakter-Klassen mit individuellen Fertigkeiten und Stärken sollen dabei für die nötige Abwechslung sorgen. „Rainbow Six Quarantine/Parasite“ befindet sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 in Entwicklung.

Verläuft die weitere Entwicklung wie geplant, dann wird der Coop-Shooter im Zeitraum zwischen dem 1. April 2021 und dem 30. September 2021 erscheinen. Einen konkreten Releasetermin nannte Ubisoft bisher nicht.

Quelle: Xbox Store

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.