Rainbow Six Quarantine: Offenbar neuer Name des Shooters durchgesickert - Update

Allem Anschein nach entschloss sich Ubisoft in der Tat dazu, den Namen des kommenden Shooters "Rainbow Six Quarantine" aufgrund der COVID-19-Pandemie zu überarbeiten. Dies lassen Bilder zum Boot-Bildschirm entnehmen, die nun im PlayStation Network auftauchten.

Rainbow Six Quarantine: Offenbar neuer Name des Shooters durchgesickert – Update

"Rainbow Six Quarantine" erscheint im Geschäftsjahr 2021/2022.

Update: Ubisoft nahm sich dem Gerücht an und gab ein Statement heraus. Laut der Angabe des Unternehmens ist „Parasite“ nur ein Platzhalter. Weitere Details sollen in Kürze folgen.

„Nachdem wir kürzlich mitgeteilt haben, dass wir den Namen von Rainbow Six Quarantine ändern werden, ist ‚Parasite‘ nur ein Platzhalter, den unsere internen Teams verwenden“, so Ubisoft. „Wir werden bald weitere Details, einschließlich des offiziellen Namens, bekannt geben.“

Ursprüngliche Meldung: Zu den Titeln, mit denen Ubisoft im laufenden Geschäftsjahr um die Gunst der Kunden buhlt, gehört unter anderem der kooperative PvE-Shooter „Rainbow Six Quarantine“.

Vor wenigen Tagen räumte Yves Guillemot, der CEO des französischen Publishers, bereits ein, dass sein Unternehmen intern über eine Namensänderung nachdenkt, da der Name von „Rainbow Six Quarantine“ in Zeiten der COVID-19-Pandemie und ihrer Auswirkungen vom einen oder anderen als nicht angebracht empfunden werden könnte. Aktuellen Berichten zufolge scheinen sich die Verantwortlichen von Ubisoft in der Tat zu einer Namensänderung entschieden zu haben.

Aus Quarantine wird offenbar Parasite

So tauchten in den Datenbanken des PlayStation Networks Bilder zum Boot-Bildschirm und dem Dashboard-Symbol des Shooters auf, die nahelegen, dass „Rainbow Six Quarantine“ in „Rainbow Six Parasite“ umbenannt wurde. Eine offizielle Bestätigung der Namensänderung liegt zwar noch nicht vor, dürfte im Fall der Fälle aber sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Zum Thema: Rainbow Six Quarantine: Ubisoft denkt über eine Namensänderung nach

„Rainbow Six Quarantine“ beziehungsweise „Rainbow Six Parasite“ befindet sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 in Entwicklung und verspricht laut offiziellen Angaben spannende kooperative Gefechte in düsteren und lebensfeindlichen Umgebungen.

Für die nötige Abwechslung sollen unterschiedliche Charakterklassen mit individuellen Fähigkeiten und optionale Ziele, mit denen sich zusätzliche Belohnungen freischalten lassen, sorgen.

Quelle: MP1st

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

This_Is_Living

This_Is_Living

16. Februar 2021 um 08:52 Uhr
MajorSharkz

MajorSharkz

16. Februar 2021 um 08:56 Uhr
MajorSharkz

MajorSharkz

16. Februar 2021 um 09:16 Uhr
KORG-Zero-8

KORG-Zero-8

16. Februar 2021 um 09:30 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

16. Februar 2021 um 11:12 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

16. Februar 2021 um 11:18 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

16. Februar 2021 um 12:59 Uhr
MajorSharkz

MajorSharkz

16. Februar 2021 um 14:00 Uhr
KORG-Zero-8

KORG-Zero-8

16. Februar 2021 um 15:08 Uhr
Black_Star_Nero

Black_Star_Nero

16. Februar 2021 um 15:21 Uhr
Black_Star_Nero

Black_Star_Nero

16. Februar 2021 um 16:03 Uhr
AloytheHunter

AloytheHunter

16. Februar 2021 um 16:26 Uhr