EA Sports PGA Tour: Umfasst alle vier Major-Golfturniere

Kommentare (0)

Laut Electronic Arts wird "EA Sports PGA Tour" exklusiv die vier Major-Golfturniere umfassen. Details dazu werden im Laufe des Sommers geteilt.

EA Sports PGA Tour: Umfasst alle vier Major-Golfturniere
"EA Sports PGA Tour" wird von EA Tiburon in Orlando und Madrid entwickelt.

Electronic Arts hat angekündigt, dass „EA Sports PGA Tour“ alle vier Major-Golfturniere enthalten wird. Dazu zählen Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship.

Im Spielverlauf seid ihr in der Lage, eine Karriere aufzubauen, an der The Players Championship und den FedExCup Playoffs teilzunehmen sowie den Grand Slam zu erreichen. Dabei könnt ihr laut Hersteller die Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen. Weitere Informationen über die einzelnen großen Turniere werden im Laufe des Sommers geteilt.

Auch zu einem der Ausgrabungsorte wurden ein paar Worte verloren. „Es ist uns eine Ehre, mit Augusta National, der Heimat des Masters, zusammenzuarbeiten, um den Platz und seine Events exklusiv in EA Sports PGA Tour den Spielern vorzustellen“, so Cam Weber, Executive Vice President und GM bei EA Sport.

Dem Unternehmen liege „sehr viel daran, die Liebe zum Sport zu fördern“ und den „langjährigen Fans die größten Events des Golfsports besser näherzubringen als je zuvor.“

Mehr Meldungen zu Golfspielen: 

Bei der Entwicklung von „EA Sports PGA Tour“ setzt EA Sports erstmals auf Scans aus der Luft, „um Millionen von Datenpunkten zu sammeln“. Dadurch soll die „unvergleichliche Schönheit von Augusta National naturgetreu im Spiel“ nachgebildet werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren