2K Sports: Exklusiver Vertrag mit Tiger Woods und Kauf des PGA Tour 2K21-Studios

Kommentare (6)

2K hat einen langfristigen Exklusivvertrag mit Tiger Woods unterzeichnet und außerdem den "PGA Tour 2K21"-Entwickler HB Studios Multimedia übernommen.

2K Sports: Exklusiver Vertrag mit Tiger Woods und Kauf des PGA Tour 2K21-Studios
2K Sports hat mit dem Golfsport noch einiges vor.

2K Sports konnte eine langjährige Partnerschaft mit Tiger Woods abschließen. Gleichzeitig wurden die HB Studios übernommen, die „PGA Tour 2K21“ hervorbrachten und an der „The Golf Club“-Serie arbeiteten.

Keine Summe genannt

Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Kalenderquartal 2021 erwartet. Die finanziellen Bedingungen des 2Ks Deal mit Woods und der Übernahme der HB Studios wurden nicht genannt. Jedoch ist es eine gewichtige Ankündigung, da Woods einst viele Jahre bei EA Sports unter Vertrag war.

„Ich fühle mich geehrt, an dieser Gelegenheit teilzunehmen und freue mich darauf, mein Fachwissen und meine Erkenntnisse zu teilen, während wir gemeinsam die Zukunft der Golf-Videospiele aufbauen“, so Woods, der sich momentan von einem Autounfall erholt.

Der Vertrag zwischen 2K und Woods umfasst die Rechte an seinem Namen und seinem Ebenbild. Sie sollen künftig „exklusiv“ in der „PGA Tour 2K“-Serie und weiteren Golfspielen von Take-Two auftauchen. Woods wird eine „aktive Rolle“ in der Entwicklung der Franchise einnehmen.

„Im Golfsport gibt es keine größere Ikone als Tiger Woods. Wie der Rest der Welt waren auch wir traurig, als wir von seinem kürzlichen Unfall hörten. Und wir wünschen ihm eine vollständige und reibungslose Genesung“, so 2K-Präsident David Ismailer. „Wir haben uns sehr auf die Partnerschaft mit Tiger gefreut, dessen legendäre Karriere weit über den Sport hinausgeht. Wir sind begeistert, dass er sich unserer PGA Tour 2K-Serie als Executive Director anschließt.“

Mehr zu PGA Tour 2K21: 

2K betonte im Zuge der heutigen Ankündigung außerdem, dass das Unternehmen mit Woods‘ TGR Foundation in einer wohltätigen Funktion zusammenarbeiten wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Knoblauch1985 sagt:

    Ob man auch mit dem Golfschläger auch mal Autoscheiben einschlagen kann?!

  2. big ed@w sagt:

    Selbstverständlich.
    Seitdem das Holz nicht mehr aus Holz sondern Metall hergestellt wird,klappt das problemlos.
    Es muss allerdings ein Driver sein.

  3. Knoblauch1985 sagt:

    Hahahahaha.

  4. Eloy29 sagt:

    Nach Bügeln ist das spannendste was es für mich gibt Golfspiele.

  5. ShawnTr sagt:

    ich bin da auch sehr strikt.ein golfspiel muss tiger woods haben.ein nba spiel muss kobe bryant haben und ein wrestlingspiel muss hulk hogan haben... wenn das nicht erfülllt ist würde ich es nicht kaufen..jetzt wo tiger wieder dabei ist werd ich mir nach 20 Jahren mal wieder ein Golfspiel zulegen

  6. Banane sagt:

    @Knoblauch1985
    "Ob man auch mit dem Golfschläger auch mal Autoscheiben einschlagen kann?!"

    Frag mal Druckmann von Naughty Dog. Der kennt sich mit Golfschlägern aus.