Hitman 3: So beendet ihr den Greed-DLC erfolgreich – Guide, Tipps

Kommentare (1)

Im Stealth-Game "Hitman 3" könnt ihr als Agent 47 eure Zielpersonen Serien-typisch wieder auf ganz unterschiedliche Arten ausschalten. Hier verraten wir euch eine Möglichkeit, um den neuen Greed-DLC des Titels erfolgreich zu absolvieren.

Hitman 3: So beendet ihr den Greed-DLC erfolgreich – Guide, Tipps
"Hitman 3" ist unter anderem für die PS4 und PS5 erhältlich.

Im Januar diesen Jahres veröffentlichte IO Interactive mit „Hitman 3“ den jüngsten Ableger seiner beliebten Stealth-Reihe rund um Auftragskiller 47. Seit einigen Tagen steht nun das erste Kapitel der insgesamt siebenteiligen DLC-Serie „The Seven Deadly Sins“ parat. Um die Greed-Eskalationsmission erfolgreich abschließen zu können, möchten wir euch nachfolgend einige Tipps mit auf den Weg geben.

Dieser Auftrag bringt euch zurück nach Dubai, also ins erste Level der Story-Kampagne des Spiels. Diesmal müsst ihr euch jedoch um neue Ziele kümmern. Darüber hinaus stehen euch insgesamt drei Level bevor, die im Schwierigkeitsgrad steigen und entsprechend immer mehr von euch verlangen. Für das Starten dieses Auftrags erhaltet ihr den Rapacious Suit. Schließt ihr den ersten Level erfolgreich ab, bekommt ihr die Greedy Little Coin. Wie bei unseren Guides zur Kampagne gilt übrigens auch hier: Dies ist nur ein möglicher Lösungsansatz.

Greed-Eskalationslevel 1:

Beschränkungen:

  • 47 startet mit begrenzter Ausrüstung
  • Die Greedy Little Coins, die ihr erhaltet, wenn ihr das Level abschließt, nehmt ihr mit ins nächste
  • Zusätzliche Ziele werden enthüllt, sobald das aktuelle erfüllt wurde

Ziel 1:

Ihr beginnt die Mission in der Lobby des Hotels. Euer erstes Ziel befindet sich genau vor euch auf der anderen Seite der Treppe. Wartet, bis eure Zielperson sich das Kunstwerk auf der rechten Seite ansieht, und schlagt sie dann nieder. Nun fallen zwei Greedy Little Coins heraus. Brecht eurer Zielperson das Genick und steckt die Münzen ein. Anschließend müsst ihr eine Wahl treffen: Entweder, ihr verlasst das Areal mit den Münzen im Gepäck oder ihr betretet den Aufzug und widmet euch eurem nächsten Ziel. Abhängig davon, wie groß eure Gier auf weitere Münzen ausfällt, kann dieser Auftrag wirklich anspruchsvoll sein.

Ziel 2:

Entscheidet ihr euch für das nächste Ziel, dann begebt euch zur Bar. Wartet dort, bis sich der Barkeeper umdreht und schleicht euch unbemerkt durch die Personaltür in den Lagerraum. Kümmert euch dort unauffällig um den Mitarbeiter und geht durch die Doppeltür zum Waschraum auf der rechten Seite. Achtet nun darauf, dass euch eure nächste Zielperson den Rücken zudreht und schlagt sie nieder. Schaltet das Ziel anschließend aus und sammelt die drei heruntergefallenen Greedy Little Coins ein.

Ziel 3:

Die Beschränkung für eure nächste Zielperson ist, dass ihr sie zwingend mit einer Wurfwaffe ermorden müsst. Dafür gibt es nun zwei Möglichkeiten: Ihr könnt beispielsweise zurück in die Lobby gehen, wo ihr das Level begonnen habt. Dort ist euch sicherlich eine kleine goldene Froschstatue aufgefallen. Wenn ihr diese mit euren fünf Münzen füttert, erhaltet ihr im Gegenzug eine Waffe, die ihr auf euer Ziel werfen könnt. Da ihr allerdings gierig seid und eure Münzen behalten wollt, tut es alternativ jedoch auch jeder andere Gegenstand, der sich dafür zweckentfremden lässt, etwa ein Messer oder ein Schraubenzieher.

Um eure nächste Zielperson zu finden, müsst ihr den Waschraum nun wieder verlassen. Geht dann die Treppe nach oben, bis der Wachmann euch bemerkt und dreht euch direkt wieder um. Wegen eures goldenen Anzugs werdet ihr extrem schnell auffallen. Versteckt euch um die Ecke und wartet, bis euer Verfolger sich wieder umdreht. Schaltet ihn daraufhin aus, um den Weg freizumachen. Lauft nun gebückt den Flur entlang und haltet euch aus dem Sichtfeld des Mitarbeiters in diesem Areal fern. Geht dann durch die Tür in den nächsten Abschnitt.

Achtet hier auf die patrouillierende Wache rechts von euch und lauft vorsichtig links an der blauen Wand entlang, bis ihr zu einer Tür neben einer Kiste gelangt. Geht durch die Tür hindurch und sammelt den Schraubenzieher ein, der sich dort befindet. Folgt dem Korridor anschließend weiter, bis ihr zwei Techniker bemerkt. Wartet ab, bis einer der beiden mit seiner Überprüfung des Sicherungskastens fertig ist und lauft nach oben. Schaltet beide NPCs nun schnell nacheinander aus und geht danach durch die Glastür.

Hierbei müsst ihr darauf achten, dass euch eure Zielperson nicht bemerkt. Darüber hinaus müsst ihr ebenfalls das Lasergitter der Überwachungskamera im Auge behalten, damit ihr nicht gefilmt werdet. Versteckt euch nun hinter dem Baugerüst und wartet, bis euer Ziel daran vorbeigeht und euch den Rücken zuwendet. Manipuliert den Generator, der dort steht, um die Aufmerksamkeit eurer Zielperson zu erregen. Sobald er versucht, den Generator wieder einzuschalten, werft ihm den Schraubenzieher ins Genick und sammelt die Greedy Little Coins ein. Nun müsst ihr nur noch ungesehen aus dem Gebiet entkommen und der erste Level ist geschafft.

Greed-Eskalationslevel 2:

Beschränkungen:

  • 47 startet mit begrenzter Ausrüstung
  • Die Greedy Little Coins, die ihr erhaltet, wenn ihr das Level abschließt, nehmt ihr mit ins nächste
  • Zusätzliche Ziele werden enthüllt, sobald das aktuelle erfüllt wurde
  • NEU: Wenn ihr zu irgendeinem Zeitpunkt die Startverkleidung ändert, ist die Mission sofort gescheitert

Ziel 1:

Um eure erste Zielperson ausschalten zu können, müsst ihr die Abkürzung durch die Lobbytür im Atrium freigeschaltet haben. Außerdem muss dieses Ziel ebenfalls unbedingt mit einer Wurfwaffe ausgeschaltet werden. Zum Glück erhaltet ihr einen Schraubenzieher, wenn ihr euer Ziel ausknockt. Benutzt die Abkürzung und erledigt eure Zielperson im Treppenhaus. Von dieser erhaltet ihr insgesamt fünf weitere Münzen und einen Schlüssel.

Ziel 2:

Geht nun die Treppe nach oben in einen Lagerraum, der sich zu eurer Rechten befindet, indem ihr den zuvor erhaltenen Schlüssel benutzt. Sammelt hier das Rattengift ein und verlasst den Raum anschließend wieder. Lauft nun die Treppe links hinauf und achtet darauf, außerhalb des Bereichs der Überwachungskamera zu bleiben. Geht dann nach rechts und anschließend gleich wieder nach links, um auf einen Balkon zu gelangen. Nutzt nun euren Instinkt, um zu erkennen, woran ihr nach oben über das Geländer klettern könnt.

Ihr werdet nun ein Fenster sehen, bei dem eine Wasserflasche steht. Füllt dort das Gift hinein und klettert wieder hinunter. Begebt euch jetzt zu eurer Zielperson, um ein Gespräch von ihr zu belauschen. Anschließend wird sie die Treppe nach oben gehen und einen Schluck Wasser trinken. Folgt ihr danach unauffällig auf die Toilette und ertränkt sie, um euer Ziel zu erfüllen.

Ziel 3:

Eure nächste Zielperson ist der Mitarbeiter, den ihr im ersten Level noch ausgeknockt habt. Er befindet sich wieder im Lagerraum bei der Black Gold Bar. Die Bedingung ist, dass ihr euer Ziel mit einer Axt töten müsst. Eine solche könnt ihr euch gegen zehn eurer Münzen bei der Froschstatue holen. Alternativ sucht ihr hinter der weißen Doppeltür im Treppenhaus, wo ihr eine Feuerwehraxt finden solltet. Knockt eure Zielperson aus und werft ihm die Axt anschließend in den Schädel. Dafür erhaltet ihr erneut fünf Greedy Little Coins.

Ziel 4:

Die letzte Zielperson in diesem Level ist der Wachmann, den ihr zuvor noch bei der Treppe ausgeknockt habt. Er befindet sich im selben Treppenhaus wie eure zuvor organisierte Axt. Diese könnt ihr für das vierte Attentat erneut benutzen, da eine Axt die Bedingung für den erfolgreichen Abschluss des Auftrags ist. Lockt euer Ziel erneut die Treppe hinunter und erschlagt die Wache mit der Axt, wenn sie gerade nicht hinsieht. Der Wachmann lässt fünf Münzen fallen. Steckt sie ein und verlasst das Gebiet ungesehen.

Greed-Eskalationslevel 3:

Beschränkungen:

  • 47 startet mit begrenzter Ausrüstung
  • Die Greedy Little Coins, die ihr erhaltet, wenn ihr das Level abschließt, nehmt ihr mit ins nächste
  • Zusätzliche Ziele werden enthüllt, sobald das aktuelle erfüllt wurde
  • Wenn ihr zu irgendeinem Zeitpunkt die Startverkleidung ändert, ist die Mission sofort gescheitert
  • NEU: Wenn euch jemand bei einer illegalen/verdächtigen Aktivität sieht, ist die Mission sofort gescheitert

Ziel 1:

Um zu eurem ersten Ziel zu kommen, müsst ihr erneut zur Black Gold Bar und euch von dort aus ins Hinterzimmer begeben. Knockt hier den Mitarbeiter aus und geht wieder durch die Doppeltür, um in den Waschraum zu kommen. Erledigt auch den dortigen Mitarbeiter und verlasst den Raum wieder. Nun müsstet ihr einen Staubsauger finden, den ihr einschaltet. Vergewissert euch, indem ihr euren Instinkt benutzt, ob der Wachmann oben auf der Treppe steht. Falls er das tut, werft eine Münze unten an den Fuß der Treppe, um ihn anzulocken. Sobald er unten ist, wird er versuchen, den Staubsauger auszuschalten. Nutzt diesen Moment, um ihn auszuknocken.

Geht nun die Treppe nach oben, schlagt die Hausmeisterin K.O. und bewegt ihren Körper anschließend aus der Sichtlinie. Zu eurer Rechten befindet sich nun eure Zielperson. Wie ihr diese ausschaltet, ist in diesem Fall komplett euch überlassen. Wartet, bis sich euer Ziel an der Tür befindet und lockt es mit einer Münze hervor. Schlagt danach schnell zu und erledigt eure Zielperson, um drei weitere Greedy Little Coins zu erhalten.

Ziel 2:

Ab hier wird es nun knifflig, denn ihr müsst eure letzten vier Zielpersonen zwingend mit einer Pistole ausschalten. Das Problem: Die Pistolen, die ihr auf der Map finden könnt, sind allesamt nicht mit einem Schalldämpfer ausgestattet. Ihr habt deshalb zwei Möglichkeiten: Entweder investiert ihr an der Froschstatue 15 eurer kostenbaren Greedy Little Coins für eine Pistole mit Schalldämpfer oder ihr müsst jeden potentiellen Zeugen in der Nähe eurer Zielpersonen ausschalten und diese dann mit einer der normalen Pistolen töten. Da ihr natürlich gierig seid und eure Münzen behalten wollt, müsst ihr den umständlichen Weg nehmen.

Nachdem ihr euer erstes Ziel ausgeschaltet habt, wartet kurz, bis eine Wache den Bereich durch einen Durchgang in der Nähe verlässt. Geht dann zurück in den Korridor, aus dem ihr gekommen seid, und kümmert euch um den Mitarbeiter, den ihr dort findet. Steigt dann die Leiter nach oben, die sich in der Umgebung befindet, doch achtet auf den Sicherheitsmann, der auf dem Gerüst über euch steht. Wartet ab, bis er einen Anruf annimmt und euch den Rücken zudreht. Nun könnt ihr nach oben klettern und ihn ausschalten.

Anschließend müsst ihr euch um den Wachmann kümmern, der sich in der Nähe eurer Zielperson befindet. Erledigt ihn beim Kaffeeautomaten. Denkt daran, einem der Wachmänner seine Pistole abzunehmen! Geht danach in den Wartungsraum und schließt die Tür hinter euch. Danach müsst ihr nur noch eure Pistole zücken und eurer Zielperson eine Kugel in den Kopf jagen sowie die fünf Greedy Little Coins einsacken, die er fallen lässt.

Ziel 3:

Geht nun wieder zurück und klettert über das Geländer auf das Gerüst. Achtet dabei auf die beiden Mitarbeiter, die sich im Bereich der Kabine aufhalten. Schleicht euch näher an sie heran, wenn sie euch den Rücken zudrehen, und schaltet beide schnell nacheinander aus. Schießt eurem Ziel anschließend noch in den Kopf und sackt die sieben Münzen ein, die es fallen lässt. Anschließend müsst ihr die Körper nur noch verstecken, da Marcus Stuyvesant diesen Bereich regelmäßig betritt und eure Mission so scheitern lassen könnte.

Ziel 4:

Auf dem Weg zu eurer nächsten Zielperson warten viele potentielle Zeugen auf euch. Obwohl es durchaus möglich ist, sich an all diesen Charakteren unbeobachtet vorbei zu schleichen, ist es in diesem Fall vermutlich einfacher, alle NPCs auszuknocken, die euch im Weg stehen. Geht aus der Kabine wieder raus und vorsichtig die Treppe hinunter, um nicht von den zwei Mitarbeitern entdeckt zu werden. Schaltet dann den Sicherungskasten aus und wartet, bis einer der Mitarbeiter diesen untersucht. Haut ihn um, versteckt den Körper und wiederholt den Vorgang mit seinem Kollegen.

Nun müsst ihr aufs Außendeck gelangen. Achtet dabei vor allem darauf, nicht von der Überwachungskamera aufgenommen oder einem der Mitarbeiter entdeckt zu werden. Benutzt einen Generator in eurer Nähe als Ablenkung, um den NPC in eurer Nähe anzulocken und auszuschalten. Begebt euch anschließend zum Hubschrauberlandeplatz. Klettert hier die Leiter nach oben und haltet euch anschließend sofort links. Bewegt euch nun idealerweise im Kreis um eure Zielperson herum. Lenkt die Figuren ab, die sich in ihrer Nähe befinden, und schaltet sie allesamt aus. Erschießt danach eure Zielperson und sammelt die sieben weiteren Münzen ein.

Ziel 5:

Euer letztes Ziel wartet ganz in eurer Nähe, nämlich im Bereich über dem Hubschrauberlandeplatz. Um ganz einfach zu ihm gelangen zu können, solltet ihr die Abkürzung freigeschaltet haben, die beide Bereiche miteinander verbindet. Klettert die entsprechende Leiter nach oben, doch wartet ab, bis ihr sie ganz hinaufklettert. Geduldet euch, bis eure Zielperson eine Raucherpause macht und klettert erst dann zu ihr hoch. Schaltet sie aus und schnappt euch die restlichen acht Greedy Little Coins. Somit habt ihr nun erfolgreich alle 60 Stück gesammelt, die es in der Greed-Mission zu ergattern gibt. Flieht ungesehen aus dem Bereich und ihr habt den Level gemeistert.

Das war auch schon unser kleiner Artikel zur ersten Mission des „The Seven Deadly Sins“-Pakets. Falls ihr noch weitere Tipps zu „Hitman 3“ benötigen solltet, dann werft gerne einen Blick in unsere übrigen Guides. Ansonsten wünschen wir euch natürlich weiterhin viel Spaß mit dem Stealth-Game.

Wie gefällt euch die Greed-Mission in „Hitman 3“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. L.A. Noire sagt:

    Einfacher wäre es, wenn ihr das ganze visualisieren würdet, in Form eines Videos....