Captain Tsubasa Rise of New Champions: Zusammenarbeit mit der Ligue 1 angekündigt

Kommentare (0)

In einer Pressemitteilung kündigte Bandai Namco Entertainment eine Zusammenarbeit mit der französischen Ligue 1 an. Durch diese finden die Trikots ausgewählter französischer Clubs den Weg in "Captain Tsubasa: Rise of New Champions".

Captain Tsubasa Rise of New Champions: Zusammenarbeit mit der Ligue 1 angekündigt
"Captain Tsubasa: Rise of New Champions" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Zum Abschluss der Woche kündigte der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment eine Zusammenarbeit mit der französischen Ligue 1 an, durch die ausgewählte Trikots den Weg in „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ finden werden.

Wie es in der offiziellen Ankündigung heißt, legt die Ligue 1 großen Wert auf die Entwicklung junger Spieler und spricht damit Zuschauer an, die „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ und die Geschichte des Protagonisten Tsubasa zu schätzen wissen. Die Partnerschaft wird den meisten Trikots der Ligue 1-Clubs den Weg in die Arcade-Bolzerei ebnen.

Zum Thema: Captain Tsubasa Rise of New Champions: Erste Verkaufszahlen und Details zum Patch 1.02 enthüllt

Um die Heimtrikots freizuschalten, müssen sich die Spieler von „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ lediglich in einem bestimmten Zeitraum in das Spiel einloggen. Die Auswärtstrikots hingegen könnt ihr euch sichern, indem ihr an ausgewählten Online-Herausforderungen teilnehmt und diese abschließt.

Anbei eine Übersicht über die freischaltbaren Trikots.

28. April bis 4. Mai 2021

Serie 1 (Neun Teams)

  • OSC Lille
  • FC Girodins De Bordeaux
  • FC Nantes
  • Angers SCO
  • Stade Brestois 29
  • Dijon FCO
  • AS Monaco
  • OGC Nizza
  • FC Metz

5. Mai bis 11. Mai 2021

Serie 2 (Acht Teams)

  • Montpellier Hérault SC
  • RC Straßburg Alsace
  • Nimes Olympique
  • Stade Rennais FC
  • AS Saint-Étienne
  • RC Lens
  • Stade De Reims
  • FC Lorient

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.