Guilty Gear Strive: Arc System Works stellt die Inhalte der Ultimate Edition vor

Kommentare (2)

Arc System Works hat einige neue Details zu dem kommenden Kampfspiel "Guilty Gear: Strive" enthüllt. Dabei hat man die Inhalte der Ultimate Edition, einen Frühkäufer-Bonus und einen weiteren DLC vorgestellt.

Guilty Gear Strive: Arc System Works stellt die Inhalte der Ultimate Edition vor

Das Kampfspiel „Guilty Gear: Strive“ wird in wenigen Monaten für die PlayStation 5, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Nun haben die zuständigen Entwickler von Arc System Works auch verraten, welche Inhalte in der Ultimate Edition enthalten sein werden. Zudem wurde der Bonus für Frühkäufer vorgestellt.

Einige Boni und zahlreiche Charakterfarben

Demnach können sich die Spieler über einige Boni freuen. Folgende Inhalte werden in der Ultimate Edition enthalten sein:

  • Digitaler Soundtrack
    • Der Soundtrack beinhaltet 55 Songs inkl. 15 Vocal Themes und 40 Hintergrund-Songs, die im Story-Modus genutzt werden.
  • Digitales Artbook
    • Das Artbook umfasst mehrere Arts und Visuals aus der Seriengeschichte, die auch die Main Visuals eines jeden Spiels und zahlreiche unveröffentlichte Illustrationen von Gastkünstlern umfassen. Während man diese App nutzt, kann man auch Musik aus dem Spiel hören.
  • Spezielle Farben
    • Neue Charakterfarben, die nur in der Ultimate Edition enthalten sind. Sie sind in schwarz mit hellblauen Highlights gehalten.

Mehr zum Thema: Guilty Gear Strive – Open Beta begeistert mit hervorragendem Gameplay

Die Frühkäufer erhalten spezielle Farben für Sol Badguy und Ky Kiske. Der Bonus ist sowohl in der Standard, der Deluxe sowie der Ultimate Edition enthalten. Wer sich das Spiel bis zum 25. Juni 2021 kauft, erhält das Bonuspaket. Die Farben ihrer Feuer- und Blitzangriffe werden auch verändert.

Abschließend wurde auch ein zusätzliches Farbpaket als DLC angekündigt, das die Farben der ursprünglichen 15 Charaktere und der ersten fünf DLC-Charaktere enthält. Jeder Charakter erhält fünf zusätzliche Farben. Dieser DLC ist auch in dem ersten Season Pass enthalten.

„Guilty Gear: Strive“ erscheint am 11. Juni 2021. Wer sich die Deluxe oder Ultimate Edition kauft, darf bereits am 8. Juni 2021 loslegen. Mit einem neuen Trailer stellt man uns die Zusatzinhalte noch einmal vor.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SuperC17X sagt:

    boar das Chara Design erinnert mich soo über Brutal an BlazBlue . . .
    kommt wahrscheinlich daher das es der gleiche Entwickler und Chara Designer ist ;o

    Hätte schon Bock auf das Game, aber hab so viel anderes zu zocken~
    von daher ;pP

  2. AgentJamie sagt:

    Ist auch von dem gleichen Entwickler und älter als das noch recht junge Blazblue. Freue mich auf GG Strive, nur wegen den Bonusinhalten von denen nur der Soundtrack für mich in Frage käme, würde ich nicht zu der teuersten Version greifen. Mein Geld bekommt Arc Systems Work trotzdem 🙂