Warhammer Age of Sigmar – Storm Ground: Gameplay-Überblick im neuen Video

Kommentare (0)

Ende des kommenden Monats erscheint der Strategie-Titel "Warhammer: Age of Sigmar – Storm Ground" für die Konsolen und den PC. Was spielerisch geboten wird, verrät euch ein aktuelles Video, in dem etwas näher auf das Gameplay eingegangen wird.

Warhammer Age of Sigmar – Storm Ground: Gameplay-Überblick im neuen Video
"Warhammer: Age of Sigmar – Storm Ground" erscheint Ende Mai.

Mit „Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground“ nimmt in wenigen Wochen ein Strategie-Titel auf Basis der beliebten Fantasy-Marke Kurs auf die Konsolen und den PC.

Um den Spielern noch einmal einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in „Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground“ auf sie zukommt, stellten Focus Home Interactive und die verantwortlichen Entwickler von Gasket Games einen umfangreichen Gameplay-Überblick zur Verfügung. Anhand von über vier Minuten neuer Spielszenen geht das heute veröffentlichte Video auf die wichtigsten Features und Spielmechaniken des Fantasy-Strategie-Abenteuers ein.

Befehligt eine Armee aus dem Warhammer-Universum

In „Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground“ wird euch die Möglichkeit geboten, die Kontrolle über eine Einheit im „Warhammer“-Universum zu übernehmen und diese in strategische Schlachten zu führen. Gleichzeitig erkundet ihr mit Storm Ground eine Welt voller Legenden, Helden, höllischer Kreaturen und epischer Scharmützel.

Zum Thema: Warhammer Age of Sigmar – Storm Ground: Entwickler sprechen im Video über ihre Vision

„Durch Siege erhältst und verbesserst du Einheiten, Ausrüstung und kannst mächtige Fähigkeiten freischalten. Tauch ein in Storm Grounds nicht lineare Kampagne: Bei jedem Spieldurchlauf erwarten dich neue Herausforderungen, Einheiten und Ausrüstung. Baue deine Armee auf und fordere andere Spieler online heraus“, führen die Macher von Gasket Games aus.

„Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground“ wird am 27. Mai 2021 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.