Assassin’s Creed Valhalla: Ausblick auf „Belagerung von Paris“, Entdeckungstour und Inhalte des zweiten Jahres enthüllt

Kommentare (0)

Ubisoft hat weitere Informationen zu den geplanten Inhalten für das Action-Rollenspiel "Assassin's Creed Valhalla" verraten. Demnach wird man das Spiel ein zweites Jahr mit Erweiterungen unterstützen.

Assassin’s Creed Valhalla: Ausblick auf „Belagerung von Paris“, Entdeckungstour und Inhalte des zweiten Jahres enthüllt

Es kann keine große Ubisoft-Pressekonferenz ohne Neuigkeiten zur „Assassin’s Creed“-Reihe geben. Und auch im Rahmen der heutigen Ubisoft Forward ging der Publisher auf die kommenden Inhalte für „Assassin’s Creed Valhalla“ ein.

Zweites Jahr an Unterstützung bestätigt

Nachdem im Mai die Erweiterung „Zorn der Druiden“ veröffentlicht wurde und Eivor nach Irland führte, wird im Sommer mit „Belagerung von Paris“ eine zweite umfangreiche Story-Erweiterung erscheinen. Die Spieler werden neue Waffen, Rüstungen, Gegner, Fähigkeiten und vieles mehr erwarten können, wenn sie sich in die bedeutendste Belagerung der Wikingergeschichte stürzen.

Unter anderem sollen auch die Black Box-Missionen zurückkehren. Dies bedeutet, dass man ein Ziel vorgegeben bekommt und sich selbst für eine Vorgehensweise entscheiden kann. Wie in älteren „Assassin’s Creed“-Ablegern wird man diese Missionen auf unterschiedlichste Art und Weise erfolgreich abschließen können. Des Weiteren wird man in „Belagerung von Paris“ einmal mehr Bündnisse schließen müssen, um de Zukunft des Clans zu sichern.

Allerdings sollen im Herbst weitere Inhalte für „Assassin’s Creed: Valhalla“ folgen. Demnach wird die Entdeckungstour kostenlos ins Spiel gebracht. Einmal mehr wird man die geschichtlichen Hintergründe erklärt bekommen, wobei man in die Rolle von Priestern, Handwerkern und anderen Zivilisten der Zeit schlüpfen kann, um ihren Alltag zu erleben und exklusive Belohnungen freizuschalten.

Mehr zum Thema: Assassin’s Creed Valhalla – Meisterherausforderung mit Termin, Trailer & Details angekündigt

Abschließend hat Ubisoft auch bestätigt, dass man „Assassin’s Creed: Valhalla“ auch ein zweites Jahr mit neuen Inhalten unterstützen wird. Dementsprechend arbeitet man bereits an weiteren Erweiterungen, die im nächsten Jahr veröffentlicht werden sollen. Unter anderem haben die Entwickler bereits angedeutet, dass Eivor ein weiteres Mal mit Odin in Berührung kommen wird. Dementsprechend können sich die Spieler auf weitere übernatürliche Abenteuer einstellen.

Sobald weitere Informationen zu den kommenden Inhalten enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Bis dahin könnt ihr euch das heutige Video in aller Ruhe anschauen, um einen ersten Eindruck von den Erweiterungen zu erhalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.