Human Fall Flat: Den Physik-Platformer gibt es ab sofort für PS5

Kommentare (2)

Die PS5-Version von "Human: Fall Flat" kann ab sofort für 19,99 Euro aus dem PlayStation Store heruntergeladen werden. Auf der neuen Konsole profitiert ihr hauptsächlich vom haptischen Feedback des DualSense-Controllers.

Human Fall Flat: Den Physik-Platformer gibt es ab sofort für PS5
"Human: Fall Flat" wurde von Curve Digital entwickelt.

Der witzige Physik-Platformer „Human: Fall Flat“ ist ab heute auch für die PS5 erhältlich. Auf der neuen Konsole kommen die Funktionen des DualSense-Controllers zum Einsatz, das zu einer verbesserten Spielerfahrung führt. Genauer beschrieben werdet ihr beim Klettern, Schwingen und dem Bewegen von schweren Objekten Feedback von eurem Controller erhalten.

Neues Level hinzugefügt

Im heute veröffentlichten Trailer wird zusätzlich ein neues Level namens „Forest“ präsentiert, das ab sofort zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um einen schneebedeckten Wald. Insgesamt sind 17 verschiedene Level enthalten, auf denen bis zu acht Spieler antreten können. Unter den verschiedenen Umgebungen befinden sich ein Herrenhaus, Schlösser, Azteken-Ruinen, Fabriken und Alptraumwelten.

Das Spiel ist vor allem in China sehr beliebt und wurde weltweit über 25 Millionen Mal verkauft. Der Preis beträgt sowohl auf der PS4 als auch auf der PS5 19,99 Euro. Wie bei den meisten Online-Titeln benötigt ihr eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft.

Falls ihr das Spiel bereits für die PS4 besitzt, könnt ihr die digitale New-Gen-Version kostenlos herunterladen. Wenn ihr über die Disk-Version verfügt, müsst ihr diese jedes Mal in die PS5 einlegen, wenn ihr „Human: Fall Flat“ spielen möchtet. Wer die Digital-Edition der Konsole besitzt, muss das Spiel noch einmal kaufen.

Related Posts

Neben der PS5 ist „Human: Fall Flat“ für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich. Schaut euch den Trailer jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bumboclaat sagt:

    Schon etwas mager wenn da nur der neue Controller supported wird, es sei denn die ps4 Version läuft schon in 4K 60fps.

  2. Frosch1968 sagt:

    @Bumboclaat
    Bei der Grafik ist die Auflösung nicht wichtig, obwohl 4k/60 da nicht schwer sein dürfte.
    Ganz witziges Spiel. Ab und zu könnte ich bei den Bewegungslegasthenikern aber in den Controller beißen.