Black Ops Cold War & Warzone: Double-Battle-Pass-XP-Weekend und neue Playlists

Kommentare (0)

In "Call of Duty Black Ops Cold War" und "Warzone" könnt ihr am Wochenende doppelte Erfahrungspunkte sammeln. Auch neue Playlist-Updates stehen parat.

Black Ops Cold War & Warzone: Double-Battle-Pass-XP-Weekend und neue Playlists
Ein neues Double-XP-Weekend steht bevor.

In „Call of Duty Black Ops Cold War“ startet in Kürze das nächste Zombies-Kapitel mit dem Namen „Mauer der Toten“. Los geht es am 15. Juli 2021. Einen Trailer zu den neuen Herausforderungen findet ihr in der verlinkten Meldung.

Zunächst könnt ihr im Rahmen eines Double-Battle-Pass-XP-Weekends eure Erfahrungspunkte in die Höhe treiben. Veranstaltet wird es sowohl in „Call of Duty Black Ops Cold War“ als auch in „Warzone“. Schon heute Abend geht es los.

  • Start des Double-XP-Weekends am 9. Juli um 19 Uhr
  • Gesammelt werden kann bis zum 12. Juli 2021 um 19 Uhr

„Um alle auf das Update nächste Woche vorzubereiten, startet heute Double-Battle-Pass-XP in Black Ops Cold War und Warzone. Viel Spaß beim Grinden. Und wir sehen uns online“, so die Macher.

Update für Features Playlists

Zudem gaben die Entwickler bekannt, was sich mit dem neuen Playlist-Update getan hat:

Multiplayer – Featured Playlists

  • Gunfight Tournament [Neu]
  • Snipers Only Moshpit [Neu]
  • Knife Fight 3v3 [Neu]
  • NukeJacked 24/7 (Auch in Hardcore verfügbar)
  • Face Off 6v6 (Auch in Hardcore verfügbar)
  • 12v12 Moshpit (Auch in Hardcore verfügbar)
  • Party Games
  • Multi-Team: Elimination
  • Multi-Team Moshpit

Zombies – Featured Playlists

  • Outbreak
  • Firebase Z
  • Die Maschine
  • Cranked 2: No Time to Crank
  • Dead Ops Arcade: First Person
  • Dead Ops Arcade
  • Onslaught (PlayStation)
  • Onslaught Collateral (PlayStation)
  • Onslaught Containment (PlayStation)

„Call of Duty Black Ops Cold“ und „Warzone“ sind für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC erhältlich. Mehr zu den Shootern erfahrt ihr in den verlinkten Themen-Übersichten.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.