Apex Legends – Entstehung: Gameplay-Trailer stellt die neuen Inhalte vor

Kommentare (0)

In Kürze startet der kostenlos spielbare Battle-Royal-Shooter "Apex Legends" in die zehnte Season, die den Namen "Entstehung" tragen wird. Im Rahmen eines frisch veröffentlichten Gameplay-Trailers wird auf die neuen Inhalte der nächsten Season eingegangen.

Apex Legends – Entstehung: Gameplay-Trailer stellt die neuen Inhalte vor
"Apex Legends" startet in Kürze in die nächste Season.

Unter dem Namen „Entstehung“ kündigten die Entwickler von Respawn Entertainment kürzlich die mittlerweile zehnte Season des Battle-Royal-Shooters „Apex Legends“ an.

Diese wird in der kommenden Woche an den Start gebracht und zeigt sich passend dazu heute in einem neuen Gameplay-Trailer. In diesem gehen die Verantwortlichen von Respawn Entertainment etwas näher auf die Inhalte ein, über die ihr euch im Rahmen der zehnten Season freuen dürft. Zu sehen sind unter anderem die neue Legende „Seer“ oder das Update der Karte „Rand der Welt“.

Ranglisten-Arenen und weitere Neuerungen

Neben der neuen Legende „Seer“ und der überarbeiteten Version von „Rand der Welt“ führte die zehnte Season „Entstehung“ Ranglisten-Arenen ein, in denen ihr euch in Arenen oder im „Battle Royale“ erstmals als „Apex Predator“ beweisen oder zeigen könnt, dass ihr beides beherrscht und der ultimative Champion sind.

Zum Thema: Apex Legends: Stimmiger Trailer und einige Details zur nächsten Season „Entstehung

Ebenfalls geboten wird ein brandneuer Battle-Pass, der pünktlich zum Launch von „Entstehung“ am 3. August 2021 zur Verfügung stehen wird. „Entstehung bringt außerdem einen neuen Battle-Pass mit limitierten Skins und Belohnungen, den Spielende freischalten können, indem sie Herausforderungen abschließen und aufsteigen“, führen die Macher von Respawn Entertainment zum neuen Battle-Pass aus.

„Apex Legends“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Nintendos Switch erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.