Marvel’s Avengers: Krieg um Wakanda – Animierter Trailer versüßt die Wartezeit

Kommentare (0)

Mit "Krieg um Wakanda" steht die nächste Erweiterung von "Marvel's Avengers" in den Startlöchern, die unter anderem dem neuen Helden Black Panther den Weg ins Spiel ebnet. Ein frisch veröffentlichter Trailer stimmt auf die vor euch liegenden Abenteuer ein.

Marvel’s Avengers: Krieg um Wakanda – Animierter Trailer versüßt die Wartezeit
"Marvel's Avengers": Die "Krieg um Wakanda"-Erweiterung erscheint im August 2021.

Mit „Krieg um Wakanda“ entsteht bei den Entwicklern von Crystal Dynamics derzeit die neueste Erweiterung zum Superhelden-Spektakel „Marvel’s Avengers“.

Das Add-on wird in diesem Monat erscheinen und mit Black Panther einem spielbaren neuen Helden den Weg in „Marvel’s Avengers“ ebnen. Um euch die Wartezeit bis zum finalen Release von „Krieg um Wakanda“ ein wenig zu versüßen, stellten Square Enix und die Macher von Crystal Dynamics einen animierten Trailer bereit. In diesem kommt Okoye, die Anführerin von Wakandas Streitkräften, zu Wort und geht etwas näher auf die Hintergrundgeschichte der neuen Erweiterung ein.

Reichlich Spielzeit versprochen

„Krieg um Wakanda“ wird ab dem 17. August 2021 erhältlich sein und verspricht laut offiziellen Angaben reichlich Spielzeit. Neben dem neuen Helden Black Panther warten zudem zwei weitere Schurken, ein brandneuer Schauplatz, frische Widersacher, der Außenposten oder die Hauptstadt von Wakanda „Birnin Zana“ auf euch. Auch neue Abwurfzonen- und Bedrohungssektor-Missionen sind mit von der Partie.

Zum Thema: Marvel’s Avengers: Der „Krieg um Wakanda“-DLC hat einen Termin

„Krieg um Wakanda erweitert ein Spiel, das bereits randvoll mit Inhalten ist. Dazu zählen: acht spielbare Helden, mehr als 25 Stunden Einzelspieler-Kampagnen-Inhalte (von der Veröffentlichung des Hauptspiels bis zur Erweiterung) und Unmengen von Multiplayer-Action für bis zu vier Spieler/innen“, so die Entwickler weiter.

Gleichzeitig werden neue Inhalte und Modi versprochen, die zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.