Golf Club Wasteland: Das ungewöhnliche Golf-Abenteuer hat einen Termin

Kommentare (0)

Der Publisher von "Golf Club Wasteland" hat heute den Veröffentlichungstermin mitgeteilt. Dazu wurde ein kurzer Trailer veröffentlicht, der euch gleichzeitig einen Blick auf das Spiel ermöglicht.

Golf Club Wasteland: Das ungewöhnliche Golf-Abenteuer hat einen Termin
"Golf Club Wasteland" erscheint in einem Monat.

Vor zwei Monaten wurde mit „Golf Club Wasteland“ ein etwas spezielles Golfspiel von den Demagog Studios angekündigt. Hier findet ihr euch in einem postapokalyptischen Setting wieder, in dem unser Planet in einen riesigen Golfplatz umgewandelt wurde.

Seit heute wissen wir, wann das Endzeit-Abenteuer auf den Markt kommen wird. Nachdem ursprünglich von einem Release im August war, wird jetzt der 3. September als Veröffentlichungstermin angegeben. An diesem Tag wird „Golf Club Wasteland“ für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Der Titel wird euch lediglich 9,99 Euro kosten.

Auf der zerstörten Erde dienen unter anderem zerfallende Einkaufszentren, verlassene Mussen und bekannte Denkmäler als Schauplatz. Die Geschichte um den Untergang der Menschheit setzt sich aus drei verschiedenen Quellen zusammen. Ihr lernt die Hintergründe des Protagonisten kennen, der für eine letzte Runde Golf auf die Erde zurückgekehrt ist. Eine Radiosendung vom Mars liefert Details über das Leben der Geflüchteten. Auch ein heimlischer Zuschauer aus der Ferne trägt zur Erzählung bei.

3 Spielmodi verfügbar

Ihr könnt unter drei verschiedenen Spielmodi auswählen. Dazu gehört der entspannte Story-Modus, der anspruchsvolle Herausforderungsmodus und der nervenaufreibende Iron-Modus, in dem ihr euch kaum einen Fehler erlauben dürft. Dank der einfachen Steuerung und der übersichtlichen Benutzeroberfläche soll das Spiel für jeden zugänglich sein.

Weitere Information zum Spiel erhaltet ihr hier:

Related Posts

Den heute veröffentlichten Release-Trailer könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.