Ghost of Tsushima Legends: Update 2.12 nimmt Verbesserungen und Balance-Anpassungen vor

"Ghost of Tsushima Legends" hat ein neues Update spendiert bekommen. Damit werden ein paar Verbesserungen eingeführt und die Balance angepasst. Die wichtigsten Änderungen haben wir in diesem Artikel aufgelistet.

Ghost of Tsushima Legends: Update 2.12 nimmt Verbesserungen und Balance-Anpassungen vor

"Ghost of Tsushima Legends" ist mittlerweile vom Hauptspiel getrennt.

Das neue Update für „Ghost of Tsushima“ widmet sich voll und ganz dem „Legends“-Modus, der seit dem 3. August dieses Jahres als Standalone-Titel verfügbar ist. Hier könnt ihr gemeinsam mit euren Freunden verschiedenste Missionen auf der Insel Tsushima bewältigen.

Die Änderungen in der Übersicht

Mit Update 2.12. werden einige Anpassungen in den Spielmodi „Survival“ und „Rivalen“ vorgenommen:

  • In den Modi „Überleben“ und „Rivalen“ werden die gegnerischen Spawnpunkte nun zufällig ausgewählt und ändern sich mit jedem neuen Match.
  • Nightmare Survival wird jedoch ein festes Spawn-Muster für die gesamte Woche beibehalten, um eine gleichmäßige Basis für die Ranglisten zu schaffen.
  • In Nightmare Story gibt es jetzt jede Woche einen festen Spawn-Ort für Gyozens Schriftrolle und die Oni-Truhe.
  • Fehler in Survival und Rivals behoben, bei dem Wellen gelegentlich aufhörten zu spawnen, nachdem alle Gegner getötet wurden.
  • Fehler behoben, durch den Feinde gelegentlich nicht mehr angegriffen haben.
  • In Nightmare Survival und Nightmare Story wurde die Möglichkeit hinzugefügt, leere Slots mit Matchmakes zu füllen. (Wird momentan getestet)
  • Der Bildschirm „Details anzeigen“ in der Lobby wurde so angepasst, dass beide Vergünstigungen für ausgerüstete Ausrüstung angezeigt werden.

Für eine ausgeglichenere Balance hat das Entwicklerteam die vier verschiedenen Klassen überarbeitet. Zum Beispiel kann der Assassine jetzt schnellere und leisere Stealth-Angriffe ausführen. Bei mehreren Angriffen wurde die Cooldown-Zeit reduziert/erhöht. Auch an einigen Gegenständen wurde gewerkelt.

Related Posts

Der Director’s Cut von „Ghost of Tsushima“ ist am 20. August für PS5 und PS4 erschienen.

Quelle: PlayStation

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.