Sony: Bis 2026 sollen zehn Live-Service-Spiele veröffentlicht werden

Live-Service-Spiele sind seit einigen Jahren in Mode. Begriffe wie Battle Pass, Season, Skins und Mikrotransaktionen sind aus unserem Sprachgebrauch kaum noch wegzudenken. Und auch Sony möchte in den nächsten fünf Jahren auf diesem Markt mitspielen.

Sony: Bis 2026 sollen zehn Live-Service-Spiele veröffentlicht werden

Mit "Destiny 2" hat Sony zumindest schon einmal ein Live-Service-Spiel übernommen.

Mit dem Kauf der „Destiny“-Entwickler von Bungie hat Sony Interactive Entertainment laut Präsident und Geschäftsführer Jim Ryan den ersten von mehreren geplanten Gegenschlägen zu Microsofts Bethesda- und Activision Blizzard-Akquisitionen durchgeführt. Nun hat das Unternehmen in der jüngsten Finanzkonferenz auch weitere Pläne für die nächsten Jahre offengelegt.

Ein großer Fünf-Jahresplan

Laut dem Chief Financial Officer Hiroki Totoki möchte man bis 2026 zehn Live Service-Spiele veröffentlichen. Unter anderem soll Naughty Dog („Uncharted“, „The Last of Us“) an einem Live-Service-Spiel arbeiten, während noch nicht bekannt ist, ob Bungies neue Marke, die sich in Entwicklung befindet, ebenfalls in diese Kategorie fallen wird.

Nichtsdestotrotz verlor Totoki auch einige Worte zu Bungie und den Einfluss, den das Studio haben wird. Demnach sollen die hauseigenen Studios von Bungie lernen, zumal die Entwickler eng mit Sony zusammenarbeiten möchten. Inwieweit Bungie den alteingesessenen PlayStation-Studios helfen soll, kann nur spekuliert werden. Jedoch hat das Studio in all seinen Jahren bewiesen, dass es technisch beeindruckende und zugleich unfassbar erfolgreiche Spiele mit einer langen Lebenszeit erschaffen kann.

Darüber hinaus ist noch nicht bekannt, bei welchen weiteren Studios sich Live-Service-Spiele in Entwicklung befinden. Mit „MLB The Show“ veröffentlicht Sony schon jährlich ein Sportspiel, das stets mit neuen Inhalten erweitert und mit Mikrotransaktionen gefüllt wird. Dadurch stellt sich schon die Frage, ob fünf der zehn geplanten Spiele bereits die kommenden Ableger der Baseballsimulation sind. Auch das kommende Rennspiel „Gran Turismo 7“ könnte als Live-Service-Spiel berücksichtigt worden sein.

Weitere Meldungen zu Bungie:

Vielleicht kehrt auch die eine oder andere alte Marke zurück. So würden sich „Killzone“, „Resistance“ oder auch „Twisted Metal“ für Live-Service-Dienste anbieten, indem man neue Karten, Skins, Waffen und vieles mehr nachträglich hinzufügen könnte. Jedoch wird die Zeit zeigen müssen, welche Spiele tatsächlich hinter der heutigen Nachricht verstecken.

Sobald Sony Interactive Entertainment etwaige Ankündigungen vornimmt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: VGC

Weitere Meldungen zu , , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Michael Knight

Michael Knight

02. Februar 2022 um 10:59 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

02. Februar 2022 um 11:05 Uhr
theHitman34

theHitman34

02. Februar 2022 um 11:17 Uhr
ADay2Silence

ADay2Silence

02. Februar 2022 um 11:31 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

02. Februar 2022 um 11:31 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

02. Februar 2022 um 11:43 Uhr
GermanOutlaw

GermanOutlaw

02. Februar 2022 um 11:54 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

02. Februar 2022 um 12:10 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

02. Februar 2022 um 12:13 Uhr
dark_reserved

dark_reserved

02. Februar 2022 um 12:14 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

02. Februar 2022 um 12:22 Uhr
GermanOutlaw

GermanOutlaw

02. Februar 2022 um 12:30 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

02. Februar 2022 um 12:53 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

02. Februar 2022 um 13:32 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

02. Februar 2022 um 14:23 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

02. Februar 2022 um 14:53 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

02. Februar 2022 um 15:29 Uhr