BAFTA Games Awards: Returnal als bestes Spiel des Jahres ausgezeichnet - Alle Sieger in der Übersicht

Die Briten haben entschieden! Bei den BAFTA Games Awards konnte sich Sony Interactive Entertainment über insgesamt sechs Preise freuen. Dabei wurde "Returnal" zum besten Spiel des Jahres gekürt.

BAFTA Games Awards: Returnal als bestes Spiel des Jahres ausgezeichnet – Alle Sieger in der Übersicht

Der Sieger des Abends war Housemarques "Returnal".

Am gestrigen Abend fanden die alljährlichen BAFTA Games Awards statt und der große Sieger war Housemarques „Returnal“. Der Roguelike-Shooter konnte insgesamt in vier Kategorien gewinnen und durfte sich zum Besten Spiel des Jahres küren lassen.

Insgesamt war es ein überaus erfolgreicher Abend für Sony Interactive Entertainment. Neben den vier Auszeichnungen für „Returnal“ konnte man nämlich auch zwei weitere Kategorien mit „Ratchet & Clank: Rift Apart“ abräumen. Das kooperative Abenteuer „It Takes Two“, das im letzten halben Jahr so gut wie jede andere Preisverleihung für sich entscheiden konnte, konnte in den Kategorien „Best Multiplayer Game“ und „Best Original Property“ die Konkurrenz ausstechen.

Bei den BAFTA Games Awards handelt es sich um die britischen Spielepreise, weshalb auch die Kategorie „Best British Game“ verliehen wurde. Die konnte im Übrigen Playground Games mit „Forza Horizon 5“ für sich entscheiden.

Die vollständige Übersicht aller Nominierten und Sieger kann man auf der offiziellen Seite finden oder der folgenden Übersicht entnehmen. Dabei sind die Gewinner einmal mehr fett markiert.

Alle Nominierten und Gewinner in der Übersicht

Best Animation

  • Call of Duty: Vanguard (Sledgehammer Games)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Kena: Bridge of Spirits (Hunter Schmidt/Ember Lab)
  • Life is Strange: True Colors (Deck Nine Games)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)

Best Artistic Achievement

  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)
  • Racthet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Resident Evil: Village (Capcom)
  • Returnal (Housemarque)
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur)

Best Audio Achievement

  • Call of Duty: Vanguard (Sledgehammer Games)
  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • Halo Infinite (343 Industries)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos-Montréal)
  • Returnal (Housemarque)
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur)

Best Game

  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Returnal (Housemarque)

Best British Game

  • Alba: A Wildlife Adventure (ustwo games)
  • Death’s Door (Acid Nerve)
  • Fights in Tight Spaces (Ground Shatter)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Overboard! (inkle)
  • Sable (Shedworks)

Best Debut Game

  • Eastward (Pixpil)
  • The Forgotten City (Modern Storyteller)
  • Genesis Noir (Feral Cat Den)
  • Maquette (Graceful Decay)
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur)
  • Toem (Something We Made)

Best Evolving Game

  • Among Us (Innersloth)
  • Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  • Apex Legends (Respawn Entertainment)
  • Disco Elysium – The Final Cut (ZA/UM)
  • Fortnite (Epic Games)
  • No Man’s Sky (Hello Games)

Best Family

  • Alba: A Wildlife Adventure (ustwo games)
  • Chicory: A Colorful Tale (Finji)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Mario Party: Superstars (Nintendo EPD)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Unpacking (Witch Beam)

Best Game Beyond Entertainment

  • Alba: A Wildlife Adventure (ustwo games)
  • Before Your Eyes (GoodbyeWorld Games)
  • Chicory: A Colorful Tale (Finji)
  • Game Builder Garage (Nintendo)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)

Best Game Design

  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Returnal (Housemarque)

Best Multiplayer

  • Back 4 Blood (Turtle Rock Studios)
  • Call of Duty: Vanguard (Sledgehammer Games)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Halo Infinite (343 Industries)
  • Hell Let Loose (Black Matter)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)

Best Music

  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • Far Cry 6 (Ubisoft Toronto)
  • Halo Infinite (343 Industries)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Returnal (Housemarque)

Best Narrative

  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Life is Strange: True Colors (Deck Nine Games)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos-Montréal)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)
  • Returnal (Housemarque)
  • Unpacking (Witch Beam)

Best Original Property

  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • Death’s Door (Acid Nerve)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Returnal (Housemarque)
  • Unpacking (Witch Beam)

Best Performer in a leading role

  • Ozioma Akagha als Julianna Blake in Deathloop
  • Jason E. Kelley als Colt Vahn “the Captain” in Deathloop
  • Jennifer Hale als Rivet in Ratchet & Clank: Rift Apart
  • Jon McLaren als Star-Lord/Peter Quill in Marvel’s Guardians of the Galaxy
  • Erika Mori als Alex Chen in Life is Strange: True Colors
  • Jane Perry als Selene Vassos in Returnal

Best Performer in a supporting role

  • Laura Bailey als Polina Petrova in Call of Duty: Vanguard
  • Kimberly Brooks als Hollis Forsythe in Psychonauts 2
  • Jason Cavalier als Drax in Marvel’s Guardians of the Galaxy
  • Maggie Robertson als Lady Dimitrescu in Resident Evil Village
  • Han Soto als Gabe Chen in Life is Strange: True Colors
  • Alex Weiner as Rocket in Marvel’s Guardians of the Galaxy

Best Technical Achievement

  • Forza Horizon 5 (Playground Games)
  • Hitman 3 (IO Interactive)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games)
  • Resident Evil Village (Capcom)
  • Returnal (Housemarque)

EE Game Of The Year (gewählt von der Öffentlichkeit)

  • Chicory: A Colorful Tale (Finji)
  • Deathloop (Arkane Lyon)
  • The Forgotten City (Modern Storyteller)
  • It Takes Two (Hazelight Studios)
  • Metroid Dread (Nintendo & MercurySteam)
  • Unpacking (Witch Beam)

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Werewolf by Night

Spaßige Marvel-Monster-Action zu Halloween - Filmkritik

Need for Speed Unbound

Reveal-Trailer präsentiert den einzigartigen Grafikstil

The Witcher 4

Veröffentlichung von Polaris mindestens drei Jahre entfernt

Activision Blizzard

Brasilien genehmigt Übernahme, während FTC weiter prüft

Need for Speed Unbound

Geleakte Screenshots zeigen den neuen Artstyle

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer erhalten auch beim hiesigen Support eine bevorzugte Behandlung

CD Projekt RED

Nachfolger zu Cyberpunk 2077 und mehrere Witcher-Spiele in Planung

PS5 & PC

Sonys Hermen Hulst über den simultanen Release von First-Party-Titeln

Mehr Top-Artikel

Kommentare

AllroundGamer79

AllroundGamer79

09. April 2022 um 10:15 Uhr
keepitcool

keepitcool

09. April 2022 um 14:38 Uhr