Call of Duty Modern Warfare 2: Editionen, Beta und mehr geleakt?

Im Quellcode der neuen "Call of Duty: Vanguard"-Season wollen Dataminer auf interessante Details zu "Call of Duty: Modern Warfare 2" gestoßen sein. Hier geht es unter anderem um eine mögliche Beta sowie die verschiedenen Editionen, die zum Release des neuen Infinity Ward-Shooters angeboten werden sollen.

Call of Duty Modern Warfare 2: Editionen, Beta und mehr geleakt?

"Call of Duty: Modern Warfare 2" erscheint im Oktober 2022.

Am gestrigen Dienstag Abend bedachte uns Activision nicht nur mit dem offiziellen Key-Artwork zum kommenden Shooter „Call of Duty: Modern Warfare 2“. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass das neue Projekt von Infinity Ward Ende Oktober für die Konsolen und den PC veröffentlicht wird.

Kurz nach dieser Bekanntgabe nahmen sich Dataminer des Quellcodes der dritten „Call of Duty: Vanguard“-Season an und wollen in diesem interessante Details zu „Call of Duty: Modern Warfare 2“ entdeckt haben. Unter anderem berichten die Dataminer hier von Hinweisen auf eine offene Beta, bei der allerdings noch unklar sei, wann diese startet und welche Inhalte im Detail mit von der Partie sind.

Überraschen dürfte das Ganze aber wohl nur die wenigsten, da der Multiplayer von „Call of Duty“ in den vergangenen Jahren stets mit einer Beta vor dem Launch auf Herz und Nieren getestet wurde, um zum Release eine möglichst reibungslose Spielerfahrung zu bieten.

Genau wie in den Vorjahren sollen zum Verkaufsstart des neuen „Call of Duty“-Titels mehrere Versionen des Shooters veröffentlicht werden. Im Fall von „Call of Duty: Modern Warfare 2“ die Standard-Edition, das Cross-Gen-Bundle sowie die Vault-Edition, die Vorbestellern den Zugriff auf eine geschlossene Beta ermöglichen wird, die unter anderem im PlayStation Network stattfindet.

Related Posts

Im Rahmen der etwas teureren Vault-Edition sollen sich laut den Dataminern zudem die folgenden Inhalte an Bord befinden:

  • Battle Pass (1 Saison) + 50 Stufensprünge
  • Red Team Operator Pack: Ghost, Soap, Price, Farah
  • FJX Cinder Waffentresor
  • Zehn Stunden doppelte Erfahrungspunkte & Zehn Stunden doppelte Waffen-Erfahrungspunkte
  • Ghost Legacy Pack: Zwölf Operator-Skins & Zehn Waffen-Blaupausen

Da die Angaben der Dataminer bisher weder von Activision noch von Infinity Ward bestätigt wurden, sollten diese vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Bisher wissen wir nur, dass „Call of Duty: Modern Warfare 2“ ab dem 28. Oktober 2022 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S erhältlich sein wird.

Die offizielle Gameplay-Enthüllung könnte unbestätigten Berichten zufolge im Juni erfolgen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.