Dusk Diver 2: Das kombointensive Kampfsystem im neuen Trailer

Mit "Dusk Diver 2" geht der actionbasierte Anime-Prügler ab dem 30. August auf Konsolen endlich in die zweite Runde. Ein neuer Trailer präsentiert, wie ihr euch mit Yumo, Leo, Bahet und La Viada möglichst effizient durch die Horden von Chaosbiestern prügelt, um die Aufträge vom Boss zu seiner vollsten Zufriedenheit zu erfüllen.

Dusk Diver 2: Das kombointensive Kampfsystem im neuen Trailer

Studentin am Tag und Chaosbiest-Schlächterin in der Nacht: Yumo, die Protagonistin aus „Dusk Diver 2“ hat alle Hände voll zu tun, wenn sie ab dem 30. August zusammen mit ihren Kampfkumpanen Leo, Bahet und La Viada in die Schlacht zieht, um die Welt vor Dämonen aus der Dimension Youshanding zu beschützen.

Falls ihr sie dabei unterstützen wollt, serviert euch jetzt ein neuer Trailer zum Spiel die perfekten Voraussetzungen: Dort bekommt ihr nämlich die Grundlagen und Feinheiten des durchaus vielschichtigen Kampfsystems von „Dusk Diver 2“ erklärt. Als Faustregel gilt: Draufhauen ist hier nie verkehrt!

Dusk Diver 2: Orbs, Kombos und Support-Angriffe wollen gemeistert werden

Der erste Tipp, den ihr dabei verinnerlichen solltet: Jeder der vier Charaktere hat unterschiedliche Stärken und Schwächen, sodass situatives Auswechseln der Schlüssel zum Erfolg ist. Yumo ist mit ihren blitzschnellen Schlägen beispielsweise eine echte Tempokönigin und kann in Windeseile die Distanzen zu ihren Gegnern überbrücken.

Und obwohl La Viada sich auf Fernangriffe spezialisiert hat, macht sie genau wie ihre anderen drei Kollegen auch auf kurze Distanz kurzen Prozess mit den Chaosbiestern. Mit dem Hin- und Herschalten zwischen den verschiedenen Charakteren sowie dem Nutzen der verschiedenen Supportskills könnt ihr effizient eure Gegner kleinhalten und eure Kombo verlängern, um noch mehr Punkte zu erhaschen.

Weitere Meldungen zu Dusk Diver 2:

Trotz der unterschiedlichen Vor- und Nachteile der Charaktere könnt ihr jeden von ihnen ganz nach eurem Geschmack mit Orbs ausrüsten, um seine Rolle im Kampf zu definieren: Mit Attack Orbs verstärkt ihr natürlich eure Angriffe, während Defense Orbs eure Verteidigung erhöhen. In „Dusk Diver 2“ stecken noch viele weitere Feinheiten, die das Kampfsystem zu den spaßigen Action-Prügeleien machen und mit Burst Gauges und ultimativen Angriffen für noch mehr Spektakel sorgen werden.

„Dusk Diver 2“ erscheint am 30. August für die PlayStation 4 und 5 sowie die Nintendo Switch. Falls ihr früh zuschlagt, könnt ihr euch die Day One Edition sichern, die mit einem Artbook, einigen Stickern, dem Soundtrack auf CD sowie einem A3-Poster daherkommt und aktuell 69,99 Euro (PS5) beziehungsweise 60,83 Euro (PS4) oder 60,78 Euro (Nintendo Switch) kostet.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Cyberpunk 2077

Erreicht in dieser Woche täglich mehr als eine Million Spieler

Saints Row

Embracer Group von den durchwachsenen Reviews enttäuscht

GTA 6

Solidarität mit Rockstar - Frühe Versionen von Uncharted 4, Horizon und mehr präsentiert

Modern Warfare 2

Laute Beschwerden der Spieler lösen ein Déjà-vu aus

PS Plus Premium

Erster PS1-Klassiker wurde mit einer 50hz/60hz-Wechsel-Funktion versehen

Cyberpunk Edgerunners

Ein brutaler wie stylischer Netflix-Anime - Serienkritik

GTA 6

Offizielles Statement - Das sagt Rockstar Games zum großen Leak

Call of Duty Modern Warfare 2

Trailer zur Open Beta und Grafikvergleich

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.