Dragon Age The Veilguard: Vor Gameplay-Stream - BioWare enthüllt weitere Details

In den letzten Tagen überschlagen sich die News zu "Dragon Age: The Veilguard". Nach der Präsentation am Summer Game Fest soll heute, am 11. Juni 2024, eine Gameplay-Präsentation folgen.

Dragon Age The Veilguard: Vor Gameplay-Stream – BioWare enthüllt weitere Details

BioWare hat erst kürzlich offiziell bestätigt, dass der nächste Teil der „Dragon Age“-Serie, zuvor als „Dragon Age: Dreadwolf“ bekannt, nun den Titel „Dragon Age: The Veilguard“ trägt. Diese Ankündigung erfolgt kurz vor der großen Gameplay-Enthüllung, die für heute erwartet wird.

In einem Interview mit IGN hatte BioWare-General Manager Gary McKay dies und auch weitere neue Details über das Spiel preisgegeben. Auch die Kommentare der Entwickler zum bereits veröffentlichten Gameplay-Teaser geben Einblicke in geplante Inhalte.

Wählt aus sechs Fraktionen

In einem solchen Kommentar wurde bestätigt, dass den Spielern sechs Fraktionen zur Verfügung stehen. Aus diesen können sie bei der Erstellung ihres Charakters wählen. Drei Beispiele wurden bereits genannt: Antivan-Krähen, Graue Wächter und Schattendrachen. Die Grauen Wächter dürften Fans noch aus dem ersten „Dragon Age“ bekannt sein. Dort schlüpften Spieler in die Rolle eines solchen.

An anderer Stelle bestätigte BioWare, dass die Spieler ihren Inquisitor aus der Geschichte von „Dragon Age: Inquisition“ indirekt wiedersehen. Im Charaktere-Editor von „Veilguard“ können sie diesen anpassen und wichtige Entscheidungen auswählen. Sie sollen sich auf den Beginn von „Veilguard“ auswirken.

Wie schon in den Vorgängern soll es auch in „Dragon Age: The Veilguard“ die Option auf zahlreiche Romanzen mit NPCs geben. So wurde bestätigt, dass der Charakter Scout Harding eine solche Option für Romanzen ist. Die Beziehungen zu den Begleitern werden durch ein ausgefeiltes Dialogsystem und verschiedene Entscheidungen weiter vertieft. Jede dieser Entscheidungen kann den Verlauf der Geschichte erheblich beeinflussen und führt zu unterschiedlichen Enden.



Der neue Titel „Dragon Age: The Veilguard“ spiegelt die zentrale Rolle wider, die der „Schleier“, also die mystische Barriere zwischen der physischen Welt und dem Reich der Geister, in der Handlung des Spiels einnimmt. Laut McKay wird die Geschichte tief in die Geheimnisse des Schleiers eintauchen und den Spielern neue Einblicke in die Magie und die Geschichte von Thedas bieten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.