Arkham City: Harley Quinn auch im kommenden DLC nicht spielbar

Kommentare (16)

Nachdem man gestern bestätigte, dass die im September erscheinende Game of the Year Edition zu „Batman: Arkham City“ auch den kommenden Harley Quinn-DLC enthalten wird, tauchte auf der offiziellen Website heute ein neues FAQ auf. Diesem lässt sich entnehmen, dass Harley Quinn auch im neuesten Download-Content nicht in einer spielbaren Variante zur Verfügung stehen wird.

Zudem gab man bekannt, dass es auch weiterhin nicht möglich sein wird, die Straßen von Arkham City mit Robin unsicher zu machen. Zwar wird man es euch im kommenden Harley Quinn-DLC ermöglichen, nach Belieben zwischen Robin und Batman hin- und herzuschalten, im Free Roam-Modus steht aber nach wie vor nur Batman zur Verfügung.

Weitere Details zum kommenden DLC und zur Game of the Year Edition findet ihr hier.

batman-arkham-city-04

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VALKOM sagt:

    War doch eh klar..

  2. Xades89 sagt:

    are you kidding me?! damn it!

  3. MaxSchmerz sagt:

    Mich würde eher interessieren, ob alle DLCs in der GOTY auf der Disc sind.

  4. PS3-Tim sagt:

    @ MaxSchmerz

    Was ist denn schlimm wenn es nur codes sind? Die downloadzeit?

    Lg Tim

  5. CoolMind783 sagt:

    @PS3-Tim: War das jetzt ernst gemeint? Ein Werteverfall ist die Antwort. Möchte man es dann verkaufen, steht GOTY-Content drauf, aber GOTY-Content ist nicht drin. Sicher, bei diesem Spiel ist ein Verkauf meinerseits eher unwarscheinlich, aber wenn es nur mit Codes daherkommt, wird es nicht gekauft. Möchte nicht, dass es so wie bei der Borderlands GOTY Edition ist, wo nur Codes drin waren. Das habe ich ebenfalls nicht gekauft. Man wartet extra für so eine Edition, dann sollte meiner Meinung nach auch alles auf der Disc sein. 😉

  6. PS3-Tim sagt:

    @ coolmind783

    Natürlich hast du recht, aber wegen dem verkauf würde ich das jetzt nicht wirklich schlimm finden, weil spiele zum spielen da sind und nicht zum verkaufen

    Lg Tim

  7. Reedler sagt:

    Dass mit Harley war klar, aber warum kann man nicht mit Robin im Free-Roam sein?! Wenn man doch eh zwischen den beiden wechseln kann und somit auch frei rumlaufen kann?!

  8. CoolMind783 sagt:

    @Ps3-Tim: Viele sehen das anders und die kann ich persönlich auch verstehen.

  9. MaxSchmerz sagt:

    @PS3-Tim: Wenn ich eine GOTY kaufe, erwarte ich nunmal, dass alle DLCs auf der Disc sind. Dafür wurden ja ursprünglich solche GOTY gemacht. Sonst kann ich mir die DLCs ja gleich illegal ziehen. Da habe ich genauso viel von.

  10. Blackfire sagt:

    Wenn man sie STOPPEN will, ist est doch SELBSTVERSTÄNDLICH das man Sie NICHT SPIELT! Oder nicht?

  11. Wolfsglut84 sagt:

    Hm ist zwar schade aber vieleicht kommt dafür ja nochmal ein dlc , ich meine die nachfrage is ziemlich groß was das betrifft. Außerdem vermisse ich Joker als spielbare Figur. Seine herausforderungen in AA waren echt unterhaltsam:)

  12. LiLJaYfromhtown sagt:

    @CoolMind783

    Die Borderlands GOTY gibt es aber inzwischen auch in einer Version in der sich die DLCs auf der Disc befinden :D.Aber ich weiß was du meinst ich sehe das genauso,werd mir Batman auch nur holen wenn bei der GOTY die DLCs auf der Disc sind.

  13. xxkingionarexx sagt:

    bei catwoman kann man ja de free roam nutzen

  14. Sev212 sagt:

    echt kacke das man nicht mit robin spielen kann

  15. Bruce Lee sagt:

    aha und wie soll dieser dlc dann funktionieren? wieder ne aneinandereihung von challengemaps?

    nein danke brauch ich nicht

  16. Wolfsglut84 sagt:

    @Bruce Lee nein keine aneinanderreihung von challengemaps.
    Man ist mit Batman und Robin in einem Gebäude und in diesem kann man abwechselnd auch beide Spielen. Der dlc schließt Arkham City komplett ab also ein neues Ende so zu sagen.