PlayStation All-Stars Battle Royale: Definitiv keine DLCs mehr

Kommentare (19)

Sony handelte den Titel als Rivalen zu Nintendos „Super Smash Bros.“ – doch man kam nicht gegen das Kultspiel Mit Mario & Co. an. Die Verkaufszahlen waren offenbar mies, daher wurde der Vertrag mit dem Entwickler Super Bot Entertainment aufgelöst.

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass DLC-Charaktere für „PlayStation All-Stars Battle Royale“ geplant waren, aber nie ins Spiel integriert wurden. Sony versprach ursprünglich viele DLC-Inhalte für die Massenkeilerei – wie sich jetzt herausstellt, waren das leider nur leere Versprechungen

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Sony Santa Monica ein offizielles Schreiben an die Fans von „PlayStation All-Stars Battle Royal“, in dem steht, dass keine weiteren Inhalte geplant sind, auch wenn die eine oder andere Charakterskizze im Internet bereits die Runde machte.
Das einzige, das Sony noch weiterhin leisten wird, werde sowohl die Serverwartung als auch das Bereitstellen des Online Services an sich sein.

playstation-all-stars

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HaltstopNutzer sagt:

    Spiel hatte Potential.Leider gabs nicht einen STORY-Modus, so wie bei Super Smash Bros Brawl.

  2. Sveninho sagt:

    Hätten das Konzept von SSB ganz kopieren sollen, statt nur die Hälfte!
    Macht einfach keinen Spaß nur draufzukloppen um die Anzeige zu füllen und dann mit Superangriffen die Gegner zu bruzeln.

  3. HaltstopNutzer sagt:

    Sie hätten mehr Stages machen sollen.

  4. HaltstopNutzer sagt:

    Apropos DLC.Wird es einen Story-dlc bei GTA geben.

  5. austriana sagt:

    @haltstopnutzer: Bitte errichte dir eine eigene GTA V Webseite ... da kanns du dann statt hier in jedem Thread etwas posten was dich bei GTA V irritiert ... 😉

  6. Wearl sagt:

    @HaltstopNutzer
    22. Juli 2013 um 11:09

    Wenn du dir die "HaltstopNutzer" - Edition kaufst schon. 😉

  7. Fusselcombo sagt:

    es hätte so ein gutes spiel sein können .. ich finde es zwar so auch sehr gut und hatte meinen spaß damit, aber es wurde zuviel potenzial verschenkt. aber warum gibt man so ein spiel auch an ein entwicklerstudio als erstprojekt? das war deren erstes richtiges game. einfach nur schade drum.. hoffe auf ps4 wird ein zweiter teil entwickelt mit mehr lizenzen für gute charaktere und von nem größeren studio

  8. Obito sagt:

    @FUsselcombo da stimme ich dir zu. Versteh auch nicht, wieso das Superbot entwickelt hat.
    Das Spiel an sich ist einfach nur der Hammer. Jeder der meint, es sei ein Smash Bros Klon hats wohl noch nie gespielt. Anders als Smash Bros hat dieses Spiel ein RICHTIGES Kampfsystem mit Tiefe. Das mit den Levelkills ist auch genial gemacht. Das einzige, was bei Smash Bros besser ist, ist die Anzahl der Charaktere.
    Wenn die Idioten bei Sony mal auf die Fans hören würden, würde sich das Spiel auch besser verkaufen. Bringen die Charaktere wie Zeus und Isaac rein und wundern sich, dass keiner die kauft

  9. Wearl sagt:

    @Fusselcombo
    22. Juli 2013 um 11:37

    Mit Ellie und Joel als Charaktere 😀

    Ich hoffe auch auf einen Prügler dieser Art für PS4.

  10. Beowulf2007 sagt:

    @Sveninho

    Jep denke ich auch so was du gerade geschrieben hast.

  11. Obito sagt:

    @FUsselcombo da stimme ich dir zu. Versteh auch nicht, wieso das Superbot entwickelt hat.
    Das Spiel an sich ist einfach nur der Hammer. Jeder der meint, es sei ein Smash Bros Klon hats wohl noch nie gespielt. Anders als Smash Bros hat dieses Spiel ein RICHTIGES Kampfsystem mit Tiefe. Das mit den Levelkills ist auch genial gemacht. Das einzige, was bei Smash Bros besser ist, ist die Anzahl der Charaktere.
    Wenn die Leute bei Sony mal auf die Fans hören würden, würde sich das Spiel auch besser verkaufen. Bringen die Charaktere wie Zeus und Isaac rein und wundern sich, dass keiner die kauft

  12. RED-LIGHT sagt:

    Teil 2 PS4 alles besser machen und wieder keine DLCs.

  13. Solid Raven sagt:

    Schade hätte mir ein Zweier auf PS4 gewünscht. Finde ich ein bisschen blöd sowas! Die hätten ruhig noch eine zweite Chance verdient und könnten dann die Fehler vom ersten teil berücksichtigen und sich verbessern können. Vielleicht wäre dann der 2 teil besser geworden und hätte sich dann mehr verkauft u.s.w.

  14. waffel5 sagt:

    Tja, im Gegensatz zu Smash macht dieses ,,echte'' Kampfsystem null Bock. Und es ist sehr wohl ein Klon, ein Blinder erkennt das, allein das Menü erinnert sofort an Smash, das Kampfgrundsystem ist eindeutig kopiert und schlecht mit einigen Ideen angereichert worden. Diese Levelkills bringen Null Spaß mit. Dafür, dass Smash kein richtiges Kampfsystem hat, wunderts mich doch, warum es bei der EVO 13 im Gegensatz zu PABR gespielt wird 😀
    Das hat sehr wohl ein sehr komplexes und schnelles Kampfsystem. Ich glaube du hast hier eher keine Ahnung.

  15. Obito sagt:

    @Waffel5 ic hweiß ja nicht was du jeden morgen buffst, aber es tut deinem hirn wohl nicht gut. SUper Smash Bros hat nur 1 angriffsknopf soweit ich mich erinnere. Die Attacken sind stark begrenzt bei all stars hast du 100% mal mehr. Und wenn man vom level fällt - ups.... ein leben weniger. Wie beschissen ist das denn? Aber anscheinend wurdest du bei all stars nonstop aufn bock gespannt, sodass du hass entwickelt hast :/
    Und zu deinem Evo scheiß. Tupac hat nie einen Grammy bekommen, und trotzdem ist er der beste Rapper aller Zeiten. So etwas hat nichts zu bedeuten. Genauso Leonardo DiCaprio, der keinen Oscar hat. Heisst das jetzt, dass er nicht schauspielern kann`? Wie gesagt, weniger Buffen dann gehts

  16. waffel5 sagt:

    Dann schau dir mal die Bewertungen der Spiele und die Meinungen der Spieler an. Smash hat zwei Angriffsknöpfe und verschieden Aufladestufen - aber hey, wie soll man jemanden wir dir sowas klar machen? Beschissen? Höchstens deine Rechtschreibung. All-Stars Kampfsystem ist schlichtweg kacke. Ich hab mich auf einen coolen Smash-artigen Prügler mit Sony Charakteren gefreut, bekommen habe ich diese dämliche ,,Prügel-bis-du-eine-bis-drei-Anzeigen-voll-hast''-System. Dann mache ich meinen, nennen wir's mal ,,Ultra-Smash'' , und räume jeden vom Feld. Da eh jeder unendlich Leben hat, kommt da meiner Meinung nach keine Taktik auf. Aber du weißt es ja sowieso besser. Und dein Vergleich am Ende ist absoluter Stuss.
    Das ist kein ,,EVO-Scheiß'', sondern der größte Beat'Em'Up-Wettbewerb den's gibt. Die nehmen dein ,,tolles'' Spiel nicht, weil es so toll ist? Schon klar.

  17. Zack07 sagt:

    @waffel5
    Ich will kein Spiel schlecht machen oder so aber fein Beispiel bezüglich der EVO 13 hat mehr mit der Größe der Community zutun als der Qualität des Spiels da ein Platz auf der Evo frei wahr und es für jedes Spiel eine Spendenaktion gab um Brustkrebs zu heilen und das Spiel was die meisten Spenden einnahm gewann und darum ist Super Smash Brothers :Brawl aud der Evo gewesen und "komplexere" beat em ups wie Blazblue,Skullgirls etc. nicht.

  18. Obito sagt:

    @WAffel5 da kommt eben taktik auf bei all stars mit dem Level system. Ich glaub ehrlich gesagt, dass dus noc hnie gespielt hast oder nicht verstanden hast, wie es funktioniert. Meine Rechtschreibung?Ich bitte dich, sogar dein NAME ist falsch. Waffel wird großgeschrieben mein kleiner grüner Freund. Die Meinungen der Spieler? Die meisten davon(hier, Youtube oder sonst wo) sind Leute, die es noch nie gespielt haben und von vorn herein abstempeln. Die, die sich damit beschäftigt haben wissen, dass das Kampfsystem um einiges mehr Tiefe hat, als das von Smash Bros falls man das überhaupt Kampfsystem nennen kann... Und mein Vergleich ist für dich sicherlich Stuss, weil du offensichtlich noch nie was von Tupac und Leo gehört hast. Traurig

  19. waffel5 sagt:

    Dann bitte 2Pac wenn schon...

Kommentieren

Reviews