EA Sports UFC: Auch UFC-Legende Royce Gracie wird zum Vorbesteller-Extra

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass in der kommenden MMA-Simulation “EA Sports UFC” auch die UFC-Legende Royce Gracie zur Verfügung stehen wird. Royce Gracie war nach dem ersten UFC Tournament der erste Ultimate Fighting Champion.

Es gibt genau wie bei Bruce Lee zwei Wege, die Legende Royce Gracie im Spiel freizuschalten. Fans können das Spiel (u. a. bei Amazon) vorbestellen, um so vom ersten Tag an Zugriff auf den Charakter zu erhalten oder sie schalten Gracie frei, indem sie den Karrieremodus des Spiels im Schwierigkeitsgrad “Pro” abschließen. Royce Gracie wird im Spiel in der Welterweight Division verfügbar sein.

“EA Sports UFC” wird im Frühling 2014 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine Demo-Version wurde bereits bestätigt.

original_roycegracie_01_wm

original_roycegracie_02_wm

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Dragon_Ninja86

Dragon_Ninja86

27. April 2014 um 14:27 Uhr