Bethesda Softworks: Pressekonferenz auf der E3 2016 noch in der Schwebe

Kommentare (7)

Auf der E3 2015 in der vergangenen Woche war der US-Publisher Bethesda Softworks erstmals mit einer eigenen Pressekonferenz vertreten.

Im Rahmen des Events schöpfte das Unternehmen aus den Vollen und enthüllte unter anderem Titel wie „Doom“, „Dishonored 2“ oder „Fallout 4“. Wie Pete Hines, PR-Oberhaupt des Publishers, im Gespräch mit dem Telegraph einräumte, steht derzeit noch in den Sternen, ob Bethesda Softworks auch auf der E3 2016 mit einer eigenen Pressekonferenz aufwarten wird.

2015 habe sich eine Pressekonferenz sowohl vom Zeitpunkt an sich als auch von den Spielen, die Bethesda Softworks enthüllte, angeboten. „Ich weiß nicht, ob wir nächstes Jahr eine veranstalten werden. Ich weiß nicht einmal, ob wir überhaupt noch eine veranstalten werden“, so Hines weiter. „Dieses Jahr fühlte es sich einfach nach dem richtigen Zeitpunkt, so etwas zu machen an.“

Wie Hines abschließend zu verstehen gibt, gehören Organisationen dieser Art ohnehin nicht zu seinem Aufgabenbereich. Stattdessen konzentriert er sich auch weiterhin darauf, über die verschiedenen Titel, die Bethesda Softworks kürzlich vorstellte, zu sprechen und sich die Frage zu stellen, wie man die verschiedenen hauseigenen Marken weiter nach vorne bringen kann.

bethesdalogo

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kenth sagt:

    Was soll diese "News" ?
    Wen interessiert denn das was Bethesda in einem Jahr auf der E3 treibt ?

  2. ophasis sagt:

    Muss ja für dich schlimm gewesen sein, das lesen zu "müssen".

  3. EightySix sagt:

    Da Bethesda nicht jedes Jahr neue Spiele raus bringt, macht es keinen Sinn so etwas jährlich zu veranstalten...

    Ich denke die nächste gibt bei der Vorstellung von Elder Scrolls 6

  4. Shezzo sagt:

    Dieses Jahr wars ja mit den Knallern auch nur Logisch das die ne Show draus machen. Denke mal nächstes Jahr werden die nicht mehr so burner an den Start bringen können, es sei denn Skyrim 2 oder sowas kommt ^^

  5. animefreak18 sagt:

    Skyrim 2........
    Wenn dann ein neues the edler scrolls wie Skyrim 2 definitiv nicht den jeder teil spielt in einem neuen Gebiet

  6. Skullyboney sagt:

    Skyrim 2, herzhaft gelacht xD
    is nicht böse gemeint

  7. ViCe Souls sagt:

    mal gucken welches neue gebiet im teso hat man ja alle gebiete gesehen in ganz tamriel

Kommentieren

Reviews