Ken Levine: Neues Projekt ist offenbar ein Open-World-Shooter

Nach der Entwicklung von “BioShock Infinite” verabschiedete sich Ken Levine mit Irrational Games von der Entwicklung der Shooter-Reihe, um sich neuen Projekten zu widmen. Levine arbeitet nun mit einem stark verkleinerten Entwickler-Team an einem neuen SciFi-Titel, zu dem bisher praktisch keine Details enthüllt wurden, abgesehen davon, dass der Titel auf der Unreal Engine 4 entwickelt wird. Ein aktuelles Jobangebot liefert möglicherweise neue Hinweise.

Mit der Stellenausschreibung von Irrational Games wird ein System Designer gesucht, der an einem noch unangekündigten Projekt arbeiten soll. Der potenzielle Mitarbeiter sollte “Erfahrungen mit Semi-Open- (ähnlich Borderlands/Shadows of Mordor) oder Open-World-Spielen” vorweisen können. Der Bewerber sollte außerdem erweiterte Kenntnisse bei “System-Design-Prozessen inkl. Damage Tuning, Loot Tables, Cooldowns, Ressourcen, Upgrade-Systemen und so weiter” haben. Auch Erfahrung mit der Unreal Engine 4 wird gefordert.

In der weiteren Beschreibung wird ein First-Person-Shooter angedeutet, der eine gewisse Erzähltiefe aufweisen soll. Laut dieser Beschreibungen könnte man erwarten, dass Irrational Games an einem Open-World-Shooter arbeitet, der sich nicht zu weit von “BioShock” entfernt. Genauere Details lassen aber auf sich warten.

levine

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Crunchyroll

10 Anime-Tipps mit Attack on Titan, One Piece & mehr

Meinung

Wieso sich Battlefield und Call of Duty neu erfinden müssen!

PlayStation Plus Premium

Ausgewählte Klassiker offenbar mit Trophäen-Unterstützung

MultiVersus angespielt

Können Shaggy und Bugs Bunny gegen Superman bestehen?

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

MAX_ON_FIRE1

MAX_ON_FIRE1

12. Dezember 2015 um 12:01 Uhr
Fantasy Hero

Fantasy Hero

12. Dezember 2015 um 13:50 Uhr
luciferangel8874

luciferangel8874

12. Dezember 2015 um 14:36 Uhr