Resident Evil 7: Altes Haus / Der Flammenwerfer

Kommentare (0)

Dieser Lösungsweg zu "Resident Evil 7" erklärt euch den Weg zu Marguerite. Vorerst solltet ihr allerdings verhindern, dass ihr Mami Baker in die Quere kommt.

Anhand dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ findet ihr einen Weg an das Ende des Spiels. Dabei zeigt euch der Guide einen der möglichen Wege und für jede Situation eine passende Lösung. Sucht dennoch die Umgebung auch selbstständig ab, um vielleicht die ein oder andere Extra-Arznei oder andere Items zu finden. Bei dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ geht es in erster Linie darum, dass ihr das Abenteuer heil übersteht. Der Walkthrough wird so schnell wie möglich vervollständigt.

Resident Evil 7: Komplettlösung Teil 6 – Altes Haus / Feuriger Kammerjäger

  • Mithilfe des Flammenwerfers könnt ihr nun Spinnen und Nester beseitigen. Dadurch findet ihr im Esszimmer ein paar Items. Entfernt jetzt sparsam alle Insektennester im Wohnzimmer mittels kleiner Feuerschübe.

 

  • Bahnt euch auf diese Weise den Weg zum Kamin. Folgt dem nun offenen Weg zur Werkstatt dahinter. Dort begegnet ihr Mia. Allerdings wird sie direkt vom jungen Baker-Spross weggeschleppt. Holt euch die Steinstatue und geht zurück ins Wohnzimmer. Marguerites Spinnen könnt ihr dank eures Flammenwerfers schnell beseitigen.

 

  • Versucht ab hier Begegnungen mit Mutti Marguerite zu verhindern, indem ihr um die Möbel schleicht. Kämpfe mit ihr kosten unnötige Munition und sind wenig wirkungsvoll. Geht stattdessen zum Salon und beseitigt dort die Nester.

 

  • Nun folgt dem Weg weiter zur Galerie. Dort findet ihr einen Sockel auf den ihr die Steinstatue stellt und so lange dreht bis er den Umriss einer Spinne seht. Bestätigt mit X und schon öffnet sich ein Geheimgang. Bevor ihr diesen betretet könnt ihr noch einmal in den Save-Raum zum Speichern.

 

  • Folgt ihr dem Geheimgang, gelangt ihr in eine überflutete Eingangshalle. Im Boden findet ihr eine Lücke, über die ihr nach unten gelangt. Habt ihr die Mia-Sequenz gespielt, kennt ihr auch diesen Bereich bereits.

 

  • Folgt dem Weg hier unten bis ihr die Kurbel findet. Kehrt nun zurück und benutzt die Kurbel am Gewinde. So öffnet ihr eine Abkürzung zu eurem Ausgangspunkt.

 

  • Jetzt schleicht ihr noch einmal an Marguerite vorbei ins Esszimmer und verlasst über die Tür das Gebäude. Die Kurbel öffnet euch jetzt noch einen weiteren Durchgang. Dieser führt euch in eine Abstellkammer. In der Truhe darin findet ihr den Krähenschlüssel.

 

  • Geht nun zurück zur Eingangshalle und benutzt den Schlüssel bei der Krähentür. Ihr findet nun eine Art Altar mit einem lückenhaften Rezept für das sagenumwobene Serum.

 

  • Lauft nun den Flur bis zur nächsten Tür entlang und betretet den Raum dahinter. Auf dem Klavier findet ihr einen Hinweis auf ein Geschenk im ersten Obergeschoss. Verlasst das Zimmer wieder und haltet euch links. Hier in diesem kleinen Raum seht ihr eine Waage, mit der ihr im Moment allerdings noch nichts anfangen könnt. Jetzt steht erst einmal ein Kampf gegen Marguerite an.

Ab hier geht es weiter im nächsten Teil der Komplettlösung zu „Resident Evil 7“. Sobald dieser veröffentlicht wurde, findet ihr hier einen Link:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews