The Avengers Project: Crystal Dynamics und Eidos Montreal entwickeln neue Marvel-Spiele

Kommentare (8)

Eine große neue Partnerschaft zwischen Marvel und Square Enix wurde angekündigt, in deren Rahmen in den kommenden Jahren mehrere Spiele erscheinen sollen. Ein erstes "The Avengers"-Projekt wird von Crytal Dynamics und Eidos-Montréal entwickelt.

The Avengers Project: Crystal Dynamics und Eidos Montreal entwickeln neue Marvel-Spiele

Square Enix und Marvel haben eine neue Partnerschaft bekannt gegeben, in deren Rahmen in den kommenden Jahren mehrere Spiele hervorgebracht werden sollen. Das erste Spiel wird derzeit unter dem Namen „The Avengers“-Projekt entwickelt.

Das neue „The Avengers“-Spiel soll vom „Tomb Raider“-Studio Crystal Dynamics in Zusammenarbeit mit den „Deus Ex“-Machern von Eidos Montreal entwickelt werden. Marvel teilte dazu mit:

„Als ein Spiel basierend auf den beliebten Marvel-Helden, wird The Avengers Projekt von Crystal Dynamics – seit langer Zeit die Entwickler der preisgekrönten Tomb Raider Serie – in Zusammenarbeit mit den gepriesenen Deus Ex-Entwicklern von Eidos-Montréal entwickelt

The Avengers Projekt wird für die weltweite Spielergemeinschaft designt und wird mit allen Charakteren, Umgebungen und kultigen Momenten vollgepackt sein, die Fans seit langer Zeit begeistern. Es wird eine komplett originäre Story geboten und es wird ein Universum eingeführt, in dem die Spieler für Jahre spielen werden.“

Weitere Details zur Partnerschaft und dem kommenden „The Avengers“-Projekt sollen anscheinend erst 2018 bekannt gegeben werden. Geplante Plattformen wurden noch nicht genannt. Ein erster Teaser-Trailer begleitet die Ankündigung:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    anders als bei Kojima bin ich hier jetzt schon gehyped.

  2. EVILution_komAH sagt:

    Aha.
    Kojima hat jahrelang gezeigt was er kann.
    Games zu Filmen sind hingegen.. naja..

  3. ignitevst.com sagt:

    Ich kann mich an kein Spiel zu einem Film erinnern das gut war. Ich erwarte nichts.

  4. Cult_Society sagt:

    Gut waren ein paar nicht Sehr gut oder überragend ! Das Spiel zum ersten Standalone von Wolverin War ganz cool. Die Sega Spiele waren auch ganz ok man wusste ja immer was man bekommt.

  5. VincentV sagt:

    Ihr müsst halt bedenken wer jetzt Entwickler ist und wer früher. Crystal Dynamics und Eidos sind eine ganz andere Hausnummer zu früher.

    Zudem hat es wohl eine eigene Story.

  6. boddy sagt:

    @ ignitevst.com

    Fallen mir jetzt aus dem Kopf bereits einige ein.

    Peter Jacksons King Kong
    Spiderman 2
    James Bond Goldeneye
    Die Indiana Jones Point & Click Spiele.

    Wird vermutlich noch ein paar mehr geben. Aber leider muss man sagen dass diese trotzdem Ausnahmen bleiben, bei der Flut an Spielen die zu Filmen raus gerotzt werden.

  7. skywalker1980 sagt:

    Seid ihr alle verwirrt oder was? Oder versteht ihr den Sinn des Textes nicht?!? Hier geht es doch nicht im Geringsten um eine Versoftung von Filmen des Marvel Cinematic Universe, MCU hört ihr wahrscheinlich auch das erste mal. Es hat nix mit diesen Projekten hier zu tun, sondern es wird ein eigenes Universum geben, welches offenbar ähnlich gigantisch aufgebaut und gepusht werden soll wie die Filme des neuen MCU. Die neuen Avengers Filme haben ihr eigenes Universum und offensichtlich auch die Spiele, ähnlich wie bei den Comics, da gibt's ca. soviele Universen wie es Helden gibt, bzw mehr Universen als Helden. Dieses Projekt könnte was werden, sie nehmen sich ja einiges vor wenn sie uns auf Jahre weg damit beschäftigen wollen, und die Studios passen auch. Nur um Tomb Raider mache ich mir dann Sorgen, hoffentlich gibt es genügend Leute die den nächsten Teil zeitgemäß entwickeln können, und wegen den Avengers nicht verschoben oder gar gecancelt wird. Schon auch klar, dass Square Enix diesem Deal mit Marvel zugestimmt hat, das bedeutet massig Kohle, welches sie davor mit ihrem viel zu optimistischen Deal mit Microsaft quasi verzockt haben. Hätten sie das Spiel nicht nach einem Jahr auf der Ps4 rausgebracht wäre TR ein finanzieller Totalschaden geworden.

  8. DonFlamingo sagt:

    Freu mich schon richtig auf das spiel. Den anfang macht ja dieses jahr spiderman für ps4. Jetzt ist die frage ob es eine verbindung zwischen den spielen gibt und ob es auch exklusiv für ps4 erscheint

Kommentieren

Reviews