Hellblade: Das neue Entwickler-Tagebuch steht bereit

Nach wie vor ist unklar, wann das Action-Adventure "Hellblade: Senua's Sacrifice" im Endeffekt erscheinen wird. Quasi als kleines Trostpflaster steht ab sofort das mittlerweile 26. Entwickler-Tagebuch bereit.

Schon seit einer ganzen Weile arbeiten die britischen Entwickler von Ninja Theory an ihrem neuesten Action-Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“.

Die Handlung des Abenteuers rückt die keltische Kriegerin Senua in den Mittelpunkt, die sich auf einer Reise in die Hölle befindet. Allerdings haben wir es hier keineswegs mit einer normalen Hölle zu tun. Stattdessen manifestiert sich in dieser die geistige Fassung von Senua. Und um diese ist es leider alles Andere als positiv bestellt.

Hellblade: Das neue Entwickler-Tagebuch steht bereit

So leidet die Protagonistin des Action-Adventures unter einer Psychose mit Halluzinationen und Wahnvorstellungen sowie an Angstzuständen, die mit Depressionen einhergehen. Wie die kreativen Köpfe von Ninja Theory kürzlich noch einmal bestätigten, wird „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ im Laufe des Jahres für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Einen handfesten Termin nannte das Studio bisher zwar nicht, ließ heute jedoch das mittlerweile 26. Entwickler-Tagebuch springen. In diesem gehen die Entwickler nicht nur auf die verschiedenen Mythen ein, die im Spiel thematisiert werden. Und auch Senuas Wahnvorstellungen sind ein Thema, über das gesprochen wird.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Dolmen im Test

Dark Souls trifft auf Dead Space

Bungie

Übernahme laut Sony-CEO Yoshida ein wichtiger Teil der internen Multiplattform-Strategie

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare