LittleBigPlanet: Die Spieler-Kreationen haben alle bei Sony und Media Molecule erstaunt

Für das Studio Media Molecule war "LittleBigPlanet" eine Art Sprungbrett, welches sie nutzen konnten, da sie mit dem Mix aus Retro-Plattformer und einfach zu nutzendem Level-Editor den Geschmack der Spieler getroffen haben, die offenbar nur darauf gewartet haben, ihre kreative Seite auszuleben.

LittleBigPlanet: Die Spieler-Kreationen haben alle bei Sony und Media Molecule erstaunt

Auf dem offiziellen PlayStation Blog haben die Verantwortlichen von Media Molecule einen interessanten Beitrag über die Studiogeschichte veröffentlicht. Dabei stand „LittleBigPlanet“ als bahnbrechender Erfolgsmoment im Fokus.

So erklärten die Entwickler, dass sie ursprünglich „in einem Büro mit Blechdach über einem Sanitärladen“ arbeiteten, weil die Miete dort so günstig war. Dort haben sie letztendlich auch die Idee entwickelt, dass sie einen Titel erschaffen wollten, welcher den Spielern die Möglichkeit bietet, selbst kreativ zu werden.

Diese Idee präsentierten Media Molecule und Sony bei der GDC 2008 in Form einer Beta, die alle überraschte und erstaunte. Nicht nur die Reaktionen der Tester auf das Spiel, sondern auch ihre Kreationen im Spiel waren überraschend.  „Das war wirklich eine Wahnsinns-Überraschung, für uns und für Sony”, sagte Kareem Ettouney.

„Uns standen die Münder offen vor Staunen“, so Kareem weiter. „Wir erlebten etwas, das niemand vorausgesagt hatte. Eine Gemeinschaft aus Spielern, die nicht nur als Konsumenten agierten. Eine sehr clevere und talentierte Gruppe mit seltsamen Talenten aller Art, sehr merkwürdig! Ich weiß nicht, wo sie solche Dinge lernen!”

Einige Spieler waren sogar so gut, dass sie von Media Molecule einen Job angeboten bekamen. So war beispielsweise auch Christophe Villedieu ursprünglich nur ein Spieler, der seine Kreativität in „LittleBigPlanet“ auslebte und die Entwickler damit von sich überzeugte. Inzwischen arbeitet er an an dem neuen Projekt „Dreams“, welches in diesem Jahr in eine Beta auf der PlayStation 4 starten soll.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. März 2017 um 09:34 Uhr
LaminartXD

LaminartXD

06. März 2017 um 10:51 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. März 2017 um 10:53 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

06. März 2017 um 11:36 Uhr
Starfish_Prime

Starfish_Prime

06. März 2017 um 12:33 Uhr