Warframe: Ketten von Harrow für PS4 veröffentlicht

Kommentare (2)

Das "Warframe"-Update "Ketten von Harrow" ist inzwischen auch für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar, wie Digital Extremes mitgeteilt hat.

Warframe: Ketten von Harrow für PS4 veröffentlicht

Digital Extremes hat mitgeteilt, dass das „Warframe“-Update „Ketten von Harrow“ inzwischen für PlayStation 4 und Xbox One zum Download bereitsteht. Das Update umfasst einen neuen Warframe namens „Harrow“, der über göttliche Energien verfügt. Passend dazu gibt es eine neue Lore-basierte Quest „voller unerwarteter Schrecken“.

Das neue Update markiert laut der Angabe des Publishers den Anfang einer geplanten grafischen Überholung des Solarsystems, das mit der Erde beginnt. Unter dem Titel „Earth Remastered“ soll sich die Erde in eine üppige, organische Landschaft mit spektakulären Lichteffekten verwandeln.

„Ketten von Harrow“ ist mit verschiedenen zusätzlichen Inhalten ausgestattet. Dazu zählen neue Feinden und Waffen, aber auch kosmetische Elemente, eine Captura-Umgebung, ein Octavia-Instrumentenpack und mehr. Hier die offizielle Beschreibung:

  • Spiele als Harrow: Nutze die Kräfte der Void, um die Verteidigung und Angriff von Verbündeten zu stärken. Der neueste Krieger der Lotus, Harrow, verfügt über vier tödliche Fähigkeiten:
    • Condemn (Urteil) – Eine Energiewelle setzt Gegner fest. Jeder festgesetzte Gegner verstärkt Harrows Schilde.
    • Penance (Buße) – Opfert Schilde zu Gunsten von Nachlade- und Feuerrate. Gleichzeitig wird bei Gegnern verursachter Schaden in Lebensenergie für Harrow und nahe Verbündete umgewandelt.
    • Thurible (Rauchfass) – Bündele Harrows Energie im Rauchfass um eine Stärkung zu erzeugen. Je mehr Energie gebündelt wird, desto länger währt die Stärkung. Eliminiere Gegner, um die Energie von Verbündeten zu steigern. Kopftreffer erzeugen zusätzliche Energie.
    • Covenant (Bund) – Schütze Verbündete in der Nähe mit einem Energiefeld, das allen Schaden absorbiert und in einen Bonus auf die Chance für einen kritischen Treffer verwandelt. Kopftreffer haben noch größere Wirkung.
  • Erlebe ein neues Abenteuer: Eine verstörende Nachricht des spirituellen Mediums des Red Veil führt zu einem verlassenen „Steel Meridian“-Schiff, das durch die Außensektoren der Erde driftet. Im Schiff ist nur ein Flüstern zu hören, das in den Gängen wiederhallt. Wer hat diese finsteren Kräfte entfesselt und wie können sie aufgehalten werden? (Der Ketten von Harrow-Quest erscheint im Kodex, falls Der Innere Krieg schon abgeschlossen wurde und Mot im Void bereits freigeschaltet ist.)
  • Überarbeitete Erde: Erlebe die Erde wie nie zuvor, mit ansprechend überarbeiteten Umgebungen. Kämpfe gegen die Grineer inmitten von üppiger Vegetation. Genieße den Anblick deines Warframes in natürlicher Beleuchtung und mit einer verbesserten Geräuschkulisse. Starte beliebige auf der Erde stattfindende Missionen, um diese atemberaubende Verbesserung zu erleben.
  • Neuer Grineer-Gegner: Nox ist ein neuer Gegner, der Teil des „Elite Chem Strike Unit“ ist. Nox tragen mit Gift gefüllte schwere Waffen, die Kugeln mit einer giftigen klebrigen Masse abfeuern, die sich an Feinden festheften, bevor sie explodieren. Schalte diese mörderischen Feinde aus, indem du ihre Glashelme zerstörst, wodurch sich ihre Haut zersetzt. Hüte dich vor ihren letzten Augenblicken, denn sie werden in einer tödlichen Wolke explodieren.
  • Neue Waffen:
    • Knell (Glocke) – Pistole: Läute die Totenglocke. Jeder Kopfschuss aus dieser mit Zielvorrichtung ausgestatteten Pistole erhöht für einen kurzen Zeitraum die Chance auf kritische Treffer.
    • Scourge (Geißel) – Speer: Triff Ziele mit korrosiven Plasma-Geschossen oder wirf das Zepter, um nahe Gegner mit einem Energiefeld so zu beeinflussen, dass ihre verstärkten Gehirnströme Kugeln anziehen.
  • Neue Syandana: Die „Nave“-Syndana mit priesterlichem Look vervollständigt das einzigartige Outfit des Harrow.
  • Und mehr: Neue Captura-Umgebung (Wald-Elemente), ein Octavia-Hymnen-Instrumentenpack (Corpus und Grineer Packs), Glaive- und Nahkampf-Verbesserungen (alle Nahkampf-Wurfwaffen können gleichzeitig mit sekundären Waffen eingesetzt werden), ein alternativer Helm für den Harrow, neue Riven Mods für Nahkampfwaffen und vieles mehr.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mikroby sagt:

    TOP! Die Quest hat Gruselfaktor und die überarbeitete Erde schaut klasse aus. So viel Support von einen freetoplay Titel.

    @play3
    Mit ihrer Hausmesse "Tennocon" haben sie das Update "Plains of Eidolon" angekündigt. Das kann ruhig mal erwähnt werden, dass Warframe jetzt auch teilweise "Open World" wird!

  2. Ridgewalker sagt:

    Jep, alles top... leider keine neuen slots für die riven mods...