Rocket League: Drop-Raten für Items und Attribute

Kommentare (1)

Psyonix hat die Drop-Raten von Items in "Rocket League" aufgelistet. Dank dieser Übersicht erfahrt ihr, wie wahrscheinlich es ist, beispielsweise Schwarzmarkt-Item zu finden.

Rocket League: Drop-Raten für Items und Attribute

Lootboxen sind in den vergangenen Monaten zu einem heiklen Thema geworden. Nachdem Electronic Arts mit der fragwürdigen Integration in „Star Wars Battlefront 2“ nicht nur die Spieler sondern auch die Politiker sowie die Justiz mobilisierte, gingen die Behörden in einigen Ländern gegen den Glücksspielansatz vor.

Unter anderem wird mehr Transparanz gefordert und im Fall von „Rocket Leage“ sind die Entwickler dieser Forderung inzwischen nachgekommen. In diesem Zusammenhang hat Psyonix die Drop-Raten von Items in „Rocket League“ enthüllt. Laut der Angabe des Unternehmens haben sie sich seit dem Launch des „Crates and Keys“-Systems im September 2016 nicht verändert.

Mehr: Rocket League – Entwickler veröffentlichen Statistiken – PS4 meistgenutzte Plattform

Die nachfolgende Übersicht gewährt euch einen Überblick über die Wahrscheinlichkeiten in den Ingame-Crates von „Rocket League“.

Drop-Raten für die Crates in Rocket League

  • Seltenes Item: 55 Prozent
  • Sehr seltener Gegenstand: 28 Prozent
  • Import-Item: 12 Prozent
  • Exotischer Gegenstand: 4 Prozent
  • Schwarzmarktgegenstand: 1 Prozent
  • Die Chance, ein Painted-Attribut zu erhalten: 25 Prozent
  • Die Wahrscheinlichkeit, ein zertifiziertes Attribut zu erhalten, beträgt 25 Prozent

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Attack sagt:

    Die Wahrscheinlichkeit eine öde Lackierung für ein Auto zu erhalten, das man gar nicht besitzt: 95%

    (melden...)

Kommentieren

Reviews