Crash Team Racing Nitro-Fueled: Frische Spielszenen zeigen die Neuauflage des Fun-Racer-Klassikers

Kommentare (11)

Vor wenigen Wochen wurde "Crash Team Racing Nitro-Fueled" für die Konsolen angekündigt. Zum Start in die neue Woche stehen ab sofort drei weitere Videos bereit, die euch einen Blick auf die technische und spielerische Umsetzung der Neuauflage ermöglichen.

Crash Team Racing Nitro-Fueled: Frische Spielszenen zeigen die Neuauflage des Fun-Racer-Klassikers

Nachdem sich die Fans in den vergangenen Jahren immer wieder für eine Remastered-Fassung zum Fun-Racer-Klassiker „Crash Team Racing“ einsetzten, wurde diese vor ein paar Wochen auch offiziell angekündigt.

Die technisch wie spielerisch überarbeitete Neuauflage befindet sich bei den Entwicklern von Beenox in Arbeit und wird unter dem Namen „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ veröffentlicht. Zum Start in die neue Woche erreichten uns gleich mehrere neue Videos zum Remaster, die neben optischen Eindrücken auch Details zur spielerischen Umsetzung liefern.

Der Release erfolgt im Juni

„Crash Team Racing Nitro-Fueled“ befindet sich für die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch in Entwicklung und wird in Europa ab dem 21. Juni 2019 erhältlich sein. Während der Fun-Racer-Klassiker grafisch generalüberholt wird, sollen sich die spielerischen Anpassungen lediglich darauf beschränken, dem Rennspiel den Weg in die Moderne zu ebnen. So hielt beispielsweise ein Online-Multiplayer Einzug.

Zum Thema: Crash Team Racing Nitro-Fueled: Das Remake wurde mit einem ersten Trailer angekündigt – Details und Bilder

„Das Remaster des Crash-Rennspiels haucht den Charakteren, Karts, Strecken und Arenen des Originals mit der HD-Grafik der neuen Konsolengeneration neues Leben ein. Die Fans können sämtliche Gesten und Mätzchen von Crash und seinen Freunden mit viel Liebe zum Detail erleben, während sie mit Powerups um sich werfen und durch die Kurven aller Original-Strecken brettern“, so die offizielle Produktbeschreibung.

„Auch die Spielmodi ‚Abenteuer‘, ‚Arcade-Einzelrennen‘, ‚Pokalrennen‘, ‚Zeitrennen‘ und ‚Kampfmodus‘ sind wieder mit dabei. Crash Team Racing Nitro-Fueled kann allein oder online und offline gegen Freunde gespielt werden.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Geil !
    Sieht echt spaßig aus !

  2. LDK-Boy sagt:

    Geil !
    Sieht echt spaßig aus !

  3. Fakeman sagt:

    Jo und diesmal wirds mit Lenkrad gezockt , falls
    Lenkrad unterstützt wird . Das wird ein Fest !

  4. Nathan_90 sagt:

    Ich freu mich riesig darauf. Und ich könnte wetten, dass im Hintergrund bereits an Crash Bash gearbeitet wird.

  5. Bulllit sagt:

    Einfach nur großartig! Most Wanted!!!

  6. LangzeitFaktor sagt:

    Sind Eure Kommentare ironisch?! Ich meine Steuerung, Optik und Mucke sind ... pfff.

  7. Bulllit sagt:

    😀 Nein, ist nicht ironisch. Sind alle froh, dass ein Remake eines der besten fun racer kommt.
    Das Feeling beim original war genial. Das Game kommt zur richtigen Zeit. Schöne Abwechlungs!
    In meinen Augen ist Mario Kart ein tick besser..aber nur ein tick 😀

    Das Game wird knapp 40€ kosten. So muss das laufen!

  8. Twisted M_fan sagt:

    Mega Geilll für mich ein absoluter Pflichtkauf und freue mich riesig drauf.Da hat Activision mal etwas sehr richtig gemacht.

  9. LangzeitFaktor sagt:

    Ich würde ja lieber 400€ für ein neues Blur ausgeben 😀 Naja, ist wohl Geschmacksache.

  10. Fakeman sagt:

    @LangzeitFaktor
    Das Geld würde ich dann lieber für die Xbox ausgeben , zusammen
    mit Forza Horizon . Aber gut , dass ist wohl eine Frage der Vernunft !

  11. LangzeitFaktor sagt:

    @Fakeman
    Hatte 17k Rennen hinter mir mit Blur. 17k Rennen mit größtenteils ausgezeichneter Unterhaltung wären mir wirklich locker 400€ wert. ..ganz rational betrachtet.

Kommentieren

Reviews